Der Tag

Der Tag Piraten töten vor Suriname wohl dutzende Fischer

82cf75db8c4feaa7765f0bda73c010ca.jpg

Der Mann dieser Guyanerin wird seit dem Piratenangriff vermisst.

(Foto: AP)

Bei Piratenangriffen in Südamerika vor der Küste Surinames sind vermutlich mehr als ein Dutzend Fischer getötet worden. Viele von ihnen stammen aus dem benachbarten Guyana. Der Präsident des Landes bezeichnete den Angriff als "Massaker und große Tragödie".

Im Kampf der vergangenen Jahre gegen Piraterie in der Region sind die Angriffe, die am Donnerstag, Mittwoch und vergangenen Freitag stattfanden, ein schwerer Rückschlag. Bislang fanden die Behörden drei Tote und einen schwer verletzten Überlebenden. Elf Menschen werden noch vermisst.

Quelle: n-tv.de