Der Tag

Der Tag Vorsitzender von Yad Vashem lädt Whoopi Goldberg ein

Die US-Schauspielerin und Talkshow-Host Whoopi Goldberg wurde wegen ihrer umstrittenen Aussagen zum Holocaust vom US-Sender ABC suspendiert - zumindest für zwei Wochen. In der Sendung "The View" sagte die 66-Jährige, dass es beim Holocaust "nicht um Rasse" gegangen sei. Vielmehr habe es sich bei der Judenvernichtung um "Unmenschlichkeit des Menschen gegenüber dem Menschen" gehandelt. Nach deutlicher Kritik an ihrer Aussage entschuldigte sie sich im TV und bei Twitter. Der Vorsitzende der Holocaust-Gedenkstätte "Yad Vashem", Dani Dayan, sieht hinter den Aussagen einen Mangel an Verständnis und Wissen und hat Goldberg nach Jerusalem zu einem Besuch der Gedenkstätte eingeladen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen