Importe

Bearishe Tradingchance ThyssenKrupp unter Druck

Gibt die ThyssenKrupp-Aktie in den nächsten Wochen auf 11,77 Euro nach, dann werden Short-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

39w50201.jpg7095267096172556793.jpg

(Foto: dpa)

Die ThyssenKrupp-Aktie befindet sich seit einem halben Jahr in einem starken Abwärtstrend. Laut Analyse von www.godmode-trader.de gab der Aktienkurs von seinem Hoch bei 23,50 Euro im September 2018 bis zum März 2019 auf bis zu 11,77 Euro nach. Danach erholte sich die Aktie auf bis zu 13,55 Euro, konnte dieses Niveau allerdings nicht behaupten. Demnach droht nun ein weiterer Rückfall bis in den Bereich von 11,77 bis 11,45 Euro. Erst oberhalb von 13,55 Euro würde sich das Chartbild aufhellen.

Wer beim aktuellen ThyssenKrupp-Kurs von 12,97 Euro von einem bald eintretenden Kursrückgang auf 11,77 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Short-Hebelprodukten zu optimieren.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 13 Euro

Der Morgan Stanley-Put-Optionsschein auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 26.6.19, BV 1, ISIN: DE000MF9Q1H4, wurde beim ThyssenKrupp-Kurs von 12,97 Euro mit 0,85 – 0,87 Euro gehandelt.

Thyssenkrupp
Thyssenkrupp 11,74

Wenn die ThyssenKrupp-Aktie in spätestens einem Monat auf 11,77 Euro nachgibt, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 1,42 Euro (+63 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 13,664 Euro

Der UBS-Open End Turbo-Put auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,664 Euro, BV 1, ISIN: DE000UY22EA9, wurde beim Aktienkurs von 12,97 Euro mit 0,71 – 0,76 Euro taxiert.

Bei einem Kursrückgang der ThyssenKrupp-Aktie auf 11,77 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der ThyssenKrupp-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 1,89 Euro (+149 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 14,0787 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Put auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,0787 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PZ6LUM8, wurde beim Aktienkurs von 12,97 Euro mit 0,11 – 0,12 Euro quotiert.

Gibt die ThyssenKrupp-Aktie auf 11,77 Euro nach, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts bei 0,23 Euro (+92 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von ThyssenKrupp-Aktien oder von Hebelprodukten auf ThyssenKrupp-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de