Unterhaltung

Mädchen trägt besonderen Namen BossHoss-Sänger ist wieder Vater geworden

imago0091410357h.jpg

Alec Völkel und seine Frau Johanna gaben sich 2015 zum ersten Mal das Jawort.

(Foto: imago images / Future Image)

Große Freude bei BossHoss-Sänger Alec Völkel und seiner Frau Johanna: Sie sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Der 49-Jährige präsentiert seine Tochter stolz seinen Fans auf Instagram und verrät dabei auch ihren außergewöhnlichen Namen.

BossHoss-Sänger Alec Völkel ist wieder Vater geworden. Auf Instagram verkündete er die Geburt einer kleinen Tochter und teilte ein Bild dazu. "Alles an dir ist märchenhaft schön! Möge dein Leben genauso verlaufen", schrieb Völkel dazu. Mit seiner Frau Johanna hat er bereits ein Kind.

Das Ehepaar hat seiner Tochter einen ganz besonderen Namen gegeben: Rosenrot, Spitzname "Rosie". Rosenrot ist eine Figur aus dem Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot" der Gebrüder Grimm. Seinen Namen erhielt das Mädchen, weil es dem Rosenbäumchen mit den roten Blüten in seinem Garten so ähnlich sah, verriet Völkel der "Bild"-Zeitung. "Rosie verdoppelt unser aller Glück. Charlie platzt fast vor Stolz, endlich großer Bruder zu sein! Eine rundum zufriedene Familie trifft es wohl ganz gut", sagte Völkel der Zeitung.

Der 49-Jährige und seine Frau gaben sich 2015 das Jawort, zwei Jahre später heirateten sie noch einmal. Im Gespräch mit "Bild" sagte Völkel zu Beginn der Schwangerschaft, dass die Pandemie für viele Paare eine Prüfung sei, für ihn und seine Frau sei es jedoch "eine Intensivierung der Beziehung". Die beiden haben bereits den fünfjährigen Sohn Charlie. Zudem hat Völkel noch einen weiteren Sohn aus einer vorherigen Beziehung.

Völkel ist als Frontsänger der Country-Rock-Band The BossHoss bekannt. In den vergangenen Jahren waren er und Band-Kollege Sascha Vollmer zudem in TV-Formaten wie der Musik-Castingshow "The Voice of Germany" oder der Sat.1-Show "The Mole" zu sehen.

Quelle: ntv.de, hek/dpa

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.