Unterhaltung

Vom Model zur Sängerin Cara Delevingne veröffentlicht erste Single

imago86559936h.jpg

Karrieren kann man gar nicht genug haben, denkt sich wohl Model, Schauspielerin und nun Sängerin Cara Delevingne.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Cara Delevingne kann fast alles. Sie ist Model und Schauspielerin, nun singt sie auch noch. Gemeinsam mit DJ und Produzent Shy FX hat die 26-Jährige die Single "Rudeboy Lovesong" aufgenommen. Im Video zeigt sie dann all ihre Talente.

Mit ihren 26 Jahren hat Cara Delevingne bereits einiges auf die Beine gestellt. Sie arbeitete als Model für Chanel und La Perla, zierte die Cover großer Modemagazine und hat als Schauspielerin in Filmen wie "Suicide Squad", "Valerian" und "Tulpenfieber" mitgewirkt. Das alles reicht der Blondine aber nicht. Nun möchte sie auch noch musikalisch Karriere machen.

*Datenschutz

Zusammen mit dem britischen Drum'n'Bass- und Jungle-DJ und -Produzenten Andre Williams aka Shy FX hat Delevingne eine Single aufgenommen. "Rudeboy Lovesong" heißt das Stück, dem sie neben Reggae-Künstler Sweetie Irie ihre Stimme leiht. Ein Insider aus der Musikbranche soll der britischen Zeitung "The Sun" verraten haben, dass Delevingne den Plan einer Musikkarriere bereits länger hegt.

Aufs richtige Timing gewartet

"Nun macht sie kleine Schritte, um weiterzukommen. Vor ein paar Jahren hat sie eine Menge Songs gemacht, aber das Timing war nicht richtig", wird er zitiert. "Sie entschied sich damals, ihre Schauspielkarriere voranzutreiben. Jetzt ist sie jedoch an einem Punkt in ihrem Leben, an dem sie sich freut, ihren Zeh in neue Projekte zu tauchen und mehr zu singen."

*Datenschutz

Produzent Shy FX sagte in einem Interview: "Es war unglaublich, mit Sweetie und Cara für diesen Song zusammenzuarbeiten. Unser Ziel war, etwas nicht Vorhersehbares, etwas nicht Offensichtliches zu schaffen. Das dystopische Video von Regisseur Felix Brady passt gut zu dem Thema." Auch in dem Clip spielt Delevingne eine größere Rolle. Der Song wird auf dem kommenden Album von Shy FX vertreten sein, das Mitte März erscheint.

Aber auch ihre Ambitionen als Model vernachlässigt Delevingne jetzt nicht etwa. Sie ist das Gesicht einer aktuellen Dior-Kampagne, mit der ein neuer Lippenstift beworben wird. Der Clip dazu zeigt sie in New York City und soll zum Ausdruck bringen, dass es den Lippenstift in ausreichend Farbtönen für alle Lebenslagen gibt - von rockig über romantisch bis extravagant. Delevingne verkörpert dabei die Attribute Selbstbewusstsein und Weiblichkeit. Das passt doch.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema