Unterhaltung

Katar in der Kritik Darf man sich auf diese Fußball-WM überhaupt freuen?

384299021.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Am 20. November ist es so weit: In Katar beginnt die Fußballweltmeisterschaft 2022. In dieser Folge des ntv-Podcasts "Ditt & Datt & Dittrich" sprechen Verena und Ronny über die erste WM im Winter und die Machenschaften, die diesen Coup überhaupt erst möglich gemacht haben.

Laut einer Umfrage von Spiegel Online wollen knapp 70 Prozent der Deutschen dieses Jahr nicht die Fußball-WM schauen. Gleichzeitig trenden auf Twitter die Hashtags #Katarboykott, #Menschenrechte und #gekaufteWM. Doch nicht alle Menschen sind käuflich. Dem britischen Sänger Rod Stewart etwa sollen eine Million Euro geboten worden sein, wenn er bei der Eröffnungsfeier auftritt. Der 77-Jährige lehnte das Angebot ab.

In dieser Folge des ntv-Podcasts "Ditt & Datt & Dittrich" sprechen Verena und Ronny über eine WM, die wie keine zuvor für so viel Diskussionen gesorgt hat. Wie viel Freude kann einem diese WM überhaupt bereiten? Wie viel Korruption kann der internationale Fußball noch ertragen? Und was passiert im Fußball-Land Deutschland, wenn es unsere Jungs ins Finale schaffen?

Ditt & Datt & Dittrich

Welcher Promi hat sich mal wieder in die Nesseln gesetzt? Welcher Polit-Talk ging daneben? Welches Trash-TV begeistert selbst Kulturattachés? Willkommen bei "Ditt & Datt & Dittrich" - dem lebhaften Podcast von ntv-Kolumnistin Verena Maria Dittrich und ihrem Hausmeister Ronny aus der Eichhörnchenstraße. Jeden Dienstag gibt es eine lebendige Talkrunde zu aktuellen Themen, die uns alle beschäftigen. Von Reality-TV über Gesellschaftspolitik bis Kultur: Ein kritischer und humorvoller Entertainment-Spagat.

Alle Folgen finden Sie in der ntv-App, bei RTL+ Musik, Amazon Music, Apple Podcasts, Google Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen