Unterhaltung

Nackt und fischig Deutsche Stars ziehen sich aus

imago85722454h.jpg

Katja Riemann ist eine der Promis, die sich für den Fischschutz ausgezogen haben.

imago/Future Image

Wenn es um die Nacktschnecken unter den Promis geht, wäre ihr Name wohl nicht unter den ersten, die fallen. Und doch: Katja Riemann hat sich ausgezogen und ablichten lassen - für den guten Zweck.

Gilian Anderson hat's getan, Josh Brolin auch. Paris Jackson und Cressida Bonas haben nachgezogen. Nach all den internationalen Stars sind nun die Deutschen an der Reihe. Gleich mehrere Schauspieler haben im Zeichen des Fischs die Hüllen fallen lassen.

*Datenschutz

Von Katja Riemann hätte man nicht unbedingt ein Nacktshooting erwartet. Doch die sexy Fisch-Performance hat schließlich einen guten Grund. Mit der Fotokampagne wird Aufmerksamkeit für das Projekt "Fishlove" generiert. Dabei geht es um das Problem der Überfischung.

Gemeint ist, dass mehr Fische gefangen werden, als auf natürlichem Wege nachwachsen können. Laut der Umweltorganisation WWF gelten 30 Prozent der kommerziell genutzten Fischbestände als überfischt und 57 Prozent als maximal genutzt. Überfischung gelte als eine der größten Bedrohungen für die Gesundheit der Meere und das Überleben seiner Bewohner, so der WWF. In europäischen Gewässern sei die Situation besonders schlimm.

Zeit also, sich einzusetzen. Unter dem Hashtag #EndOverfishing also "Überfischung stoppen" werben die Stars für ihr Anliegen. Neben Riemann sind noch weitere deutsche Schauspieler an der Kampagne beteiligt. Nina Hoss herzt lachend einen Aal, Tom Wlaschiha verdeckt mit einem Flossentier sein bestes Stück, Christiane Paul und Benno Fürmann haben jeweils ein Exemplar fest an ihre Brust gedrückt.

Ist das jetzt sexy oder seltsam? Jedenfalls sind die Aufnahmen ein echter Hingucker. Und wer weiß, vielleicht regen sie tatsächlich das ein oder andere Gespräch an - über Tierschutz oder eben über Wlaschihas Oberkörper.

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz

     

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema