Unterhaltung

"Nummer 5 lebt" Die Pochers sind wieder Eltern geworden

Kurz nach Weihnachten freuen sich Oliver und Amira Pocher über ein weiteres Geschenk. Ihr zweites gemeinsames Kind ist geboren. Für den 42-Jährigen ist es bereits das fünfte Kind.

Comedian Oliver Pocher und seine Frau Amira haben ihr zweites gemeinsames Baby bekommen. "Da gab es noch eine kleine Bescherung nach Weihnachten", schrieben beide in Postings bei Instagram. Dazu stellten sie ein Foto, auf dem zwei erwachsene Hände ein Baby-Händchen halten. "Das verrückte Jahr 2020" habe noch einen krönenden Abschluss gefunden. Oliver Pocher schrieb zudem "Nummer 5 lebt!" Er sei "schon wieder neu verliebt".

Der 42-Jährige ist nun fünffacher Papa. Er hat drei Kinder mit seiner früheren Ehefrau Alessandra Meyer-Wölden. Das erste gemeinsame Kind mit Amira - ein Sohn - wurde im Herbst 2019 geboren. Oliver und Amira Pocher stehen immer wieder gemeinsam für die RTL-Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" vor der Kamera. Dort machten sie im Juni auch die frohe Kunde der erneuten Schwangerschaft öffentlich.

Geschlecht noch nicht bekannt

"Amira sitzt hier eigentlich nicht allein - sondern zu zweit, muss man sagen", deutete der Comedian die Schwangerschaft seinerzeit an. Die 27-Jährige schien erleichtert. "Jetzt muss ich endlich nicht mehr meinen Bauch einziehen", sagte sie. In gewohnt humoristischer Manier meinte er außerdem: "Wenn's ein Junge wird, Covid. Wenn's ein Mädchen wird, Corona."

Bei Instagram schob Oliver Pocher dann noch ein Bild hinterher, mit dem er die Schwangerschaft noch einmal bestätigte: "Das nächste '5 gegen Jauch'-Pocher-Kinder-Special kann kommen", war dort zu lesen. Was es nun geworden ist, verraten die zwei in ihrem ersten Post nach der Geburt noch nicht.

Quelle: ntv.de, nan/dpa