Unterhaltung

Dusch dich! Ein Model spritzt sich ab

AP_17028190994794.jpg

Ireland Baldwin ist offenbar Fan von Gartenarbeit. Oder ist das nur Pose?

(Foto: Jordan Strauss/Invision/AP)

Während hierzulande noch gebibbert wird, ist andernorts bereits Badesaison. Ireland Baldwin hat sich ins Grüne begeben, um Blumen zu gießen. Sich selbst hat sie sicherheitshalber auch gleich nass gemacht.

"Mögen uns die Blumen daran erinnern, dass der Regen notwendig war", zitiert Ireland Baldwin ganz poetisch einen spirituellen Instagramer namens Xan Oku. Das Model bleibt denn auch beim Thema. Auf Instagram veröffentlicht die Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger einen scharfen Gärtnerinnen-Schnappschuss.

*Datenschutz

Das Foto zeigt Baldwin in einem kakifarbenen Badeanzug im Grünen. Sie hält einen Gartenschlauch, mit dem sie sich den Po abspritzt. Dabei wollte sie doch eigentlich nur ein bisschen Pflanzen pflegen, oder etwa nicht? "Zeit, die Pflanzen zu gießen", schreibt die 22-Jährige jedenfalls in der Bildunterschrift.

Sollte sie sich tatsächlich bei der Gartenarbeit ablichten lassen haben, dann hat Baldwin die Gelegenheit jedenfalls auch für ein schnelles Fotoshooting genutzt. Auf dem Bild setzt sie sich gekonnt in Szene - besonders gut zur Geltung kommt der tätowierte Arm, den unter anderem das Konterfei von David Bowies Alter Ego Ziggy Stardust ziert.

Den eigenen Hund häuten?

Baldwin ist durchaus bekannt für sexy Fotoaufnahmen. Auf ihrem Instagram-Account beglückt sie ihre Abonnenten immer wieder mit entsprechendem Bildmaterial. Sie nutzt Nacktheit aber auch für den guten Zweck.

Jüngst etwa ließ Baldwin für die Tierschutzorganisation Peta komplett die Hüllen fallen. In stolzer Pose ziert sie ein Kampagnenbild mit dem kultigen Slogan "I'd rather go naked than wear fur", deutsch von Peta übersetzt mit "Lieber nackt als im Pelz".

"Ich habe von diesem Shooting geträumt, solange ich denken kann", schrieb Baldwin auf Instagram zu dem Bild. Pelz tragen sei immer grausam. "Wenn du deinen eigenen Hund nicht häuten und tragen würdest, solltest du überhaupt kein Fell tragen, denn alle Tiere sind gleich." Sie ruft dazu auf, den Planeten zu retten - wer trotzdem Pelz tragen will, kann ja dann wenigstens nach Baldwins Vorbild ein paar Blumen wässern.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema