Unterhaltung

Popo pudern? Emily Ratajkowski lässt Hand anlegen

AP_18064219207939.jpg

Emily Ratajkowski lässt sich bei sexy Fotoshootings vom Gatten assistieren.

(Foto: Evan Agostini/Invision/AP)

Luxuskörper, Luxusprobleme! Oder beschäftigen Sie jemanden, der Ihnen im rechten Moment den blanken Hintern zurechtrückt? Emily Ratajkowski jedenfalls hat da wen um ihren Po herumscharwenzeln.

Emily Ratajkowski ist nicht nur ein gefragtes Model, sondern auch Bikini-Unternehmerin. Dass sie die Kollektion am eigenen Körper vorführt, ist selbstverständlich. Und damit bei der Inszenierung von "Inamorataswim" auch alles reibungslos läuft, überlässt Ratajkowski nichts dem Zufall.

*Datenschutz

Auf ihrem Instagram-Account gibt Ratajkowski einen Einblick, wie viel Arbeit hinter so einem sexy Bikini-Foto steckt. Die 26-Jährige postete ein Bild, das sie nur mit einem grünen Bikini-Höschen bekleidet am Pool zeigt.

Die Brüste hat Ratajkowski mit den Händen verdeckt, doch das ist bei der Aufnahme nur Nebensache. In der Bildmitte ist der Po des Models inszeniert. Der bekommt gerade eine Sonderbehandlung: Hinter Ratajkowski kniet nämlich ein Mann im roten Trainingsanzug, der seine Hand auf den Po des Models zu legen scheint. Ob hier noch kurzfristige Styling-Maßnahmen fürs Foto unternommen werden?

Ehe der anderen Art

Jedenfalls bleibt es in der Familie. Bei Ratajkowskis Po-Assistenten handelt es sich nämlich auch um ihren noch recht frisch angetrauten Gatten, Sebastian Bear-McClard. Ratajkowski hatte den 30-jährigen Schauspieler und Filmproduzenten im Februar überraschend geheiratet. Dabei war erst wenige Wochen zuvor über ein Liebes-Aus mit ihrem Langzeitfreund, dem Musiker Jeff Magid spekuliert worden.

Ratajkowski jedenfalls hat sich offenbar schon an ihre Rolle als Ehefrau gewöhnt - wenngleich sie die selbstverständlich auf ihre ganz eigene Art interpretiert. Aus den Flitterwochen grüßte sie mit Nacktfotos. Doch auch bei denen war ihr Ehemann involviert. Er drückte den Auslöser.

Quelle: ntv.de, ame