Unterhaltung

Jetzt auch ohne Bikini Emily Ratajkowski zieht blank

imago91145187h.jpg

Diese Frau kann zwar alles tragen, doch trägt Emily Ratajkowski mal nichts, kommt das immer noch am besten an.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

Einmal mit Emily Ratajkwoski ins Bett, davon träumen viele. Für die Instagram-Follower des Models wird der Wunsch jetzt wahr. Und während sich die 27-Jährige sonst zumindest knapp bekleidet, verzichtet sie dieses Mal ganz auf Stoff.

Verwuscheltes Haar, das lockig über blanke Brüste fällt, zartrosa Lippen, die sanft glänzen, ein unschuldiger Blick, der Männerherzen schmelzen lässt - das neueste Foto auf dem Instagram-Account von Emily Ratajkowski macht Männerträume wahr. Das Model kniet vollkommen nackig im frisch bezogenen Bett, die Scham nur durch ein Stück des blütenweißen Lakens verdeckt.

*Datenschutz

So freizügig sieht man Ratajkowski sonst eher selten. Zwar ist die 27-Jährige nur auf wenigen ihrer Fotos vollständig bekleidet, doch trägt sie in der Regel zumindest ein oder zwei Teile ihres eigenen Dessous- und Badenmoden-Labels Inamorata, um dafür Promotion zu machen.

Traumhafte Haarteile

Wofür sie dieses Mal die Werbetrommel rührt, wird zunächst nicht ganz klar. Auf jeden Fall natürlich für sich selbst. Vielleicht aber auch noch für eine Hotelkette, die sie nur leider zu erwähnen vergaß? Oder etwa für Bettwäsche? Kommentiert hat Ratajkowski das Bild mit "Weave of my Dreams" und freut sich damit über die gelockten Traum-Haarteile, die ihr die verlinkte Hair & Make-up-Artist Jennifer Yepez gekonnt einsetzte.

Was, diese Haare sind nicht echt? Ach egal, den Followern gefällt der Anblick trotzdem. Mehr als eine Million Likes hat Ratajkowski für das Bild bereits bekommen, sekündlich werden es mehr. Mancher User wäre wohl selbst gern der Mensch gewesen, der für das wie ein Schnappschuss wirkende Foto auf den Auslöser drückte. Wer tatsächlich der Glückliche hinter der Kamera war, ist nicht bekannt. 

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema