Unterhaltung

Letzte Halloween-Anprobe Heidi Klum überlässt nichts dem Zufall

77453fb2437c489f99a169b7386a3cf0.jpg

Noch ahnen die Fans nicht, mit welchem Kostüm das Ehepaar Kaulitz bei der Party auflaufen wird.

(Foto: REUTERS)

Halloween ist nichts für Feiglinge und Heidi Klums Halloween-Party nichts für Laien. Die 46-Jährige steckt gerade noch mitten in den Vorbereitungen für ihr eigenes Kostüm und geht dabei auf Nummer sicher. Die letzte Anprobe lässt jedenfalls auf Großes schließen.

Der Countdown läuft für Heidi Klums legendäre Halloween-Party in New York. Die jährliche Sause findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt und feiert damit also ein rundes Jubiläum.

Seit Wochen schon steckt die 46-Jährige in den Vorbereitungen für ihr Kostüm. Bisher hat sie nur verraten, dass es wieder ein Pärchenoutfit mit Ehemann Tom Kaulitz geben wird. Das zweite der beiden, denn schon letztes Jahr konnte man sie als Oger-Paar Shrek und Fiona erleben. Die Neugier ihrer Fans auf das Jubiläumskostüm heizt Klum jetzt via Instagram weiter an. Neue Videos zeigen ihre letzte Anprobe.

*Datenschutz

Das Model wird offenbar eine aufwendige Gesichtsmaske tragen. Ein Video auf Instagram zeigt, wie ihr eine Gesichtsprothese angepasst wird. In einem weiteren Clip filmt sie scheinbar das Innere davon und fragt ihre Fans, ob sie eine Vermutung haben, in was sie sich verwandeln wird.

Alles ist möglich

Ihre Abonnenten tippten bereits unter anderem auf ein Alien, einen Conehead, Frankensteins Braut, den Joker, Nofretete, Marie Antoinette, den Terminator und Two-Face. Auch die Freiheitsstatue, "Die Königin der Verdammten", Medusa, das Monster aus "The Shape of Water", eine Mumie und ein Zombie aus "The Walking Dead" sind im Rennen. Selbst US-Präsident Donald Trump schließen die Fans nicht aus.

Die Auflösung gibt es dann später an diesem Tage zu sehen. Interessenten vor Ort können Klums Verwandlung live in einem Schaufenster in New York mitverfolgen. Allerdings sollte man Ausdauer und vielleicht auch eine Sitzgelegenheit mitbringen - die Prozedur soll den gesamten Tag dauern.

Bei ihren früheren Halloween-Partys verkleidete sich Klum schon als Comic-Figur Jessica Rabbit, Kleopatra, als Gorilla und als Vampir. Als runzelige Oma mit grauen Haaren und Gehstock im Jahr 2013 habe sie sich besonders gut gefallen, erzählte Klum einmal dem "Hollywood Reporter". "Da wurde ich nicht zu jemand anderem, sondern zu mir selbst, nur eben älter."

Quelle: n-tv.de, nan/spot