Unterhaltung

Bilder aus dem Kreißsaal Iglesias und Kournikova zeigen ihr Kind

RTXNXJ5.jpg

Lieben sich seit fast 20 Jahren - und sind jetzt dreifache Eltern: Anna Kournikova und Enrique Iglesias.

Dass Enrique Iglesias und Anna Kournikova erneut Eltern geworden sind, pfiffen die Spatzen bereits von den Dächern. Jetzt jedoch folgt auch die offizielle Bestätigung. Das Paar veröffentlicht Fotos mit dem dritten gemeinsamen Kind, die unmittelbar nach der Geburt entstanden sein müssen.

Enrique Iglesias und Anna Kournikova sind vor knapp zwei Wochen erneut Eltern geworden. Das haben sowohl der Sänger als auch die ehemalige Tennisspielerin nun bei Instagram bestätigt. Die beiden veröffentlichten mehrere Bilder mit dem neugeborenen Kind.

Iglesias teilte ein Foto, auf dem er sein offenbar gerade erst vor wenigen Minuten geborenes Baby in den Händen hält. Dazu schrieb der 44-Jährige nur: "Mein Sonnenschein." Dazu vermerkte er das Datum 30. Januar 2020.

*Datenschutz

Ein Mädchen?

Auch Kournikova postete zwei Fotos aus dem Krankenhaus. Auf einer der beiden Aufnahmen hält die 38-Jährige das Kind, während Iglesias ihr einen dicken Schmatzer auf die Stirn drückt.

*Datenschutz

Das Paar verrät zwar weder Namen noch Geschlecht des Babys. Doch wegen der eher ins Rosa gehenden Schleife auf dem Kopf des Kindes mutmaßen viele: Es ist ein Mädchen.

Für Fans des Sängers und der Sportlerin ist es nicht wirklich eine Überraschung, nun die Bilder zu sehen. Iglesias' Bruder Julio hatte schon vor wenigen Tagen einem Radiosender verraten, dass Enrique kürzlich erneut Vater geworden sei.

*Datenschutz

Fünfköpfige Familie

Kournikova und Enrique Iglesias haben bereits die zweijährigen Zwillinge Lucy und Nicholas. Ein Paar sind die beiden nun auch schon beinahe 20 Jahre. Kennengelernt hatten sie sich 2001 beim Dreh des Musikvideos zum Song "Escape" des Spaniers, in dem Kournikova als Gast mitwirkte. Von einer Hochzeit der beiden ist allerdings bis dato nichts bekannt.

Enrique Iglesias ist der Sohn von Julio Iglesias, der als Interpret spanischer Schlager Weltruhm erlangte. Doch auch ihm selbst glückten mit Liedern wie "Bailamos", "Hero" oder "I Like It" Welthits.

Die Russin Kournikova stürmte bereits im jugendlichen Alter an die Weltspitze im Tennis. Gesundheitliche Probleme warfen sie jedoch schon sehr früh zurück, sodass sie sich mit gerade mal 21 Jahren weitgehend aus ihrem Sport zurückzog. Lediglich vereinzelt absolvierte sie danach noch einige Turniere und Showkämpfe.

Quelle: ntv.de, vpr/spot