Unterhaltung

"Ändere die Welt" Joaquin Phoenix plädiert für Veganismus

Hollywood-Schauspieler Joaquin Phoenix ist seit vielen Jahren Veganer und macht sich für den Tierschutz stark. In einem neuen Video ruft er jetzt erneut seine Fans auf, seinem Beispiel zu folgen.

Der Oscar-Preisträger und bekennende Tierschützer Joaquin Phoenix setzt sich zusammen mit der Tierrechtsorganisation Peta gegen Massentierhaltung und für die vegane Lebensweise ein. "Es gibt so viel Schmerz in der Welt, gegen den wir nichts tun können, aber an dem Leid von Tieren beteiligt zu sein, zählt nicht dazu", sagte der Schauspieler in einem eben veröffentlichten Video. Unter dem Motto "Ändere die Welt von deiner Küche aus, werde Veganer" rief er seine Fans dazu auf, sich frei von Tierprodukten zu ernähren.

Seine Botschaft hatte der 45-jährige Star am eigenen Küchentisch aufgenommen. In dem Aufruf kamen auch von Tierschützern heimlich aufgenommen Videos von einer umstrittenen US-Hühnerfarm mit Legehennen in überfüllten Käfigen und Tierquälereien vor. Phoenix sprach von einer "Hölle auf Erden" für die Tiere.

Ausgezeichnet von Peta

Mehr zum Thema

Phoenix hat für seine Aktionen schon häufig Aufmerksamkeit erhalten. Ende Januar fuhr er unmittelbar nach den Screen Actors Guild Awards (SAG) zu einem Schlachthaus, statt seine Auszeichnung als bester Hauptdarsteller zu feiern. Dort kümmerte sich Phoenix mit anderen Aktivisten um Schweine beim Transport und gab ihnen Wasser durch Öffnungen im Lastwagen. Eine Woche später zeichnete Peta den Schauspieler als bekennenden Veganer mit einem "Oscat"-Award aus.

Bei den Oscars gewann Phoenix im Februar für das Drama "Joker" den Preis als bester Hauptdarsteller. In seiner Dankesrede machte er sich erneut für Tierrechte stark und rührte das Publikum damit zu Tränen. Auch hier nahm er anschließend nicht an der Party für die Preisträger teil. Stattdessen suchte er gemeinsam mit seiner Verlobten Rooney Mara das vegane Restaurant "Monty's Good Burger" auf. Auf einem Schwarz-Weiß-Foto des Hollywood-Fotografen Greg Williams sah man die beiden während ihres Fast-Food-Dinners in ihren glamourösen Oscar-Outfits auf der Treppe sitzen, lediglich ihre hochhackigen Schuhe hat Mara gegen bequeme Converse Chucks getauscht.

Quelle: ntv.de, nan/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen