Unterhaltung

Unnatürlich blond Kardashian-Spross ist kaum zu erkennen

AP_945937151226.jpg

Dunkelbraune Wallemähne - so kennt man Kylie Jenner, doch so sieht sie nicht mehr aus.

(Foto: Richard Shotwell/Invision/AP)

Manchmal muss man etwas wagen. Wenn man in den Kardashian-Clan hineingeboren ist, dann gilt das ganz besonders - irgendwie muss man unter all den Schwestern ja herausstechen. Eine der Frauen hat sich da etwas einfallen lassen.

Und wieder ein neuer Look: Kylie Jenner ist erblondet, wie auf ihren neuesten Bildern auf Instagram zu sehen ist. Aktuell befindet sich die 19-Jährige in New York, wo am 8. September die New York Fashion Week beginnt.

*Datenschutz

Mit ihrer neuen Haarfarbe, aber auch mit ihrem sexy Outfit, sorgte Kylie bereits im Vorfeld und abseits der Laufstege für Aufsehen. Sie trug ein himbeerfarbenes Satin-Top im angesagten Unterwäsche-Look, dazu einen knallengen dunkelroten Minirock mit passendem Mantel sowie filigrane High Heels. Die Aufmerksamkeit der Paparazzi war ihr damit gewiss.

Mit ihrem Look erinnert Kylie stark an ihre ältere Halbschwester Kim Kardashian. Schließlich ließ sich auch die 35-Jährige erst im vergangenen Jahr die Haare bleichen - ebenfalls anlässlich einer Modewoche, allerdings in Paris. Hinzu kommt Kims Faible für hautenge Kostüme.

Woher die Inspiration?

Tatsächlich scheint sich Kylie die Inspiration für ihre platinblonden Haare jedoch von einer anderen Schwester geholt zu haben. Vor wenigen Tagen teilte sie auf Instagram ein Foto von Kourtney Kardashian aus Jugendzeiten. Darauf ist die heute 37-Jährige ebenfalls mit blonden Haaren zu sehen.

Auch Kylies ältere Schwester, die 20-jährige Kendall Jenner, war vor nicht allzu langer Zeit mit blonder Mähne in Sachen Mode unterwegs. Für das Label Balmain tauschten sie und ihre beste Freundin Gigi Hadid, deren Markenzeichen eigentlich die blonde Mähne ist, mal kurz die Haarfarben.

So richtig begeistern wollten sich Fans bislang nicht für die umgefärbten Schwestern. Dass Kylie ihren neuen Look lange behalten wird, darf ohnehin bezweifelt werden. Der jüngste Spross des Hauses Kardashian ist bekannt für wilde Frisuren-Trends. Kylie experimentiert regelmäßig mit neuen Haarfarben - oft sind es Perücken.

Quelle: ntv.de, ame/spot