Unterhaltung

Im Alter von 88 Jahren "Lindenstraße"-Star Ludwig Haas gestorben

100473015.jpg

Ludwig Haas war von Anfang an bei der "Lindenstraße" dabei.

(Foto: picture alliance / Revierfoto/Revierfoto/dpa)

Er war einer der Konstanten der ARD-Serie "Lindenstraße": Über 34 Jahre spielt Ludwig Haas den Hausarzt Dr. Ludwig Dressler. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestorben.

Der aus der "Lindenstraße" bekannte Schauspieler Ludwig Haas ist tot. Das berichtete zuerst "Das neue Blatt". Demnach starb Haas im Alter von 88 Jahren an Altersschwäche. "Ludwig verspürte Druck in der Brust. Die Ärzte setzten ihm einen Stent ein. Ein paar Stunden nach dem Eingriff ging es ihm plötzlich schlechter. Nachts um drei starb er", zitiert das Blatt seine Ehefrau Marianne. Nach Informationen des WDR starb Haas bereits im September. Er soll bereits im Kreise seiner engsten Familie in der Ostsee bestattet worden sein.

Haas war von Beginn an Teil der beliebten WDR-Serie "Lindenstraße". Dort spielte er seit 1985 den Hausarzt Dr. Ludwig Dressler. Das Skurrile an seiner Rolle: Dressler saß nach einem TV-Autounfall 1989 im Rollstuhl, und bis zum Schluss wusste niemand, welche konkrete Verletzung ihn dazu eigentlich zwang. Im Dezember 2019 starb Dressler den Serientod.

Das Ende der Serie war auch für Haas ein Verlust. Gegenüber dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" sagte er 2019: "Es ist bitter, dass ein solches Format, das einmalig ist, einfach abgesetzt wird." Die letzte Folge wurde im März 2020 ausgestrahlt. Der ehemalige ARD-Programmdirektor Volker Herres erklärte damals, dass man sich die Entscheidung "nicht leicht gemacht" hätte, aber: "Das Zuschauerinteresse und die unvermeidbaren Sparzwänge seien nicht vereinbar mit den Produktionskosten für eine solch hochwertige Serie".

Haas machte auch abseits der "Lindenstraße" Karriere. Zu sehen war er in einigen "Tatort"-Folgen und in der ZDF-Serie "Der Alte". International erlangte er größere Bekanntheit, als er Adolf Hitler in "Gesprengte Ketten - Die Rache der Gefangenen" (1988), "Wie ein Licht in dunkler Nacht" (1992) und "Pétain" (1993) spielte.

Quelle: ntv.de, ses

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.