Unterhaltung

Beziehung mit Filmstar Madonnas Tochter erzählt von erster Liebe

imago0070078912h.jpg

Glücklich vergeben: Lourdes Leon

(Foto: imago images/ZUMA Wire)

In einem Interview berichtet Lourdes Leon erstmals von ihrer prominenten Highschool-Liebe: Die Tochter von Popstar Madonna war als Teenagerin mit einem Mitschüler zusammen, der mittlerweile zu einem der angesagtesten Schauspieler Hollywoods zählt.

Lourdes Leon, Tochter von Superstar Madonna, hat in einem Interview verraten, dass sie in der Highschool mit Frauenschwarm Timothée Chalamet zusammen war. Die 24-Jährige, die erfolgreich als Model arbeitet, bestätigte "Vanity Fair", dass Chalamet ihr "erster Freund" war.

imago0096871449h.jpg

Filmstar und Frauenschwarm: Timothée Chalamet.

(Foto: imago images/Future Image)

Die beiden besuchten damals die "Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts" in New York City. "Ich respektiere ihn sehr. Wir waren ein kleines Liebespaar", sagte Lourdes über den Star, den man aus Filmen wie "Little Women", "Call Me by Your Name" und "The King" kennt. Ein weiterer Schulfreund sei "Baby Driver"-Star Ansel Elgort gewesen, den Lourdes in dem Interview als einen "schrecklichen DJ" bezeichnet.

Neue Liebe seit 2017

Mittlerweile hat Lourdes jedoch einen anderen Mann an ihrer Seite. Seit 2017 ist sie mit dem Friseur Jonathan Puglia liiert. Über ihn verlor sie in dem Interview jedoch kein Wort. Allerdings verriet Lourdes Leon, dass Mama Madonna sehr hinterher gewesen sei, dass sie "wirklich hart" an ihren Ballettkünsten arbeite, nachdem die Sängerin erkannt habe, dass Potenzial da sei.

In die Tanz- oder Entertainmentbranche hat es Lourdes dennoch nicht gezogen. Dafür sorgte sie vor wenigen Wochen erst mit einer großen Modekampagne für Aufsehen. Das Model, das zuvor bereits für Parade x Juicy Couture, Gypsy Sport oder Stella McCartney gemodelt hatte, stand für eine Kampagne von Marc Jacobs vor der Kamera. Die 24-Jährige präsentiert darin neue Accessoires wie bunte Tragetaschen, Statement-Sneakers und Schmuck.

Lourdes Leon kam 1996 zur Welt. Sie stammt aus der damaligen Beziehung Madonnas mit ihrem kubanischen Fitness-Trainer Carlos Leon. Sie hat einen leiblichen Halbbruder, Rocco Ritchie (20), der aus Madonnas Ehe mit dem britischen Regisseur Guy Ritchie hervorging. Des Weiteren hat sie drei adoptierte Geschwister: David Banda Mwale (15), Mercy James (15) und die achtjährigen Zwillinge Stelle und Estere.

Quelle: ntv.de, lri/spot

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.