Unterhaltung
Die achte Staffel vom "Bachelor" wird aktuell in Miami gedreht.
Die achte Staffel vom "Bachelor" wird aktuell in Miami gedreht.(Foto: imago/Westend61)
Mittwoch, 08. November 2017

Käpt'n Blaubärs Enkel: Neuer RTL-Bachelor wird in Miami gesichtet

Bevor im Januar die neue Staffel vom "Bachelor" bei RTL startet, wird bekannt, um wen sich diesmal alles dreht: Der Neue heißt Daniel Völz und hat neben seinem smarten Auftreten auch eine ziemlich bekannte Familie vorzuweisen.

Der Bachelor geht erst 2018 in die achte Staffel, aber eine entscheidende Personalie ist schon jetzt klar: Daniel Völz wird als nächster die begehrten Bachelor-Rosen verteilen. Erste Fotos von den Dreharbeiten in Miami geben schon einmal einen Vorgeschmack: Für den knackigen 32-Jährigen dürften sich die Kandidatinnen ordentlich ins Zeug legen.

Wenn er nicht im Fernsehen reihenweise Frauen den Kopf verdreht, ist Völz als Immobilienmakler für das Auktionshaus "Sotheby's" in Florida unterwegs. Eigentlich kommt der studierte Betriebswirt und Manager aber aus Berlin.

Zwei seiner Familienmitglieder dürften die meisten Deutschen zumindest aus ihren Sprechrollen im Fernsehen kennen: Großvater Wolfgang Völz sprach den "Käpt'n Blaubär" in der "Sendung mit der Maus", Mutter Rebecca Völz ist die Stimme von "Baby" in "Dirty Dancing" – beide waren und sind auch vor der Kamera erfolgreich.

Wenn Ende Januar endlich wieder geflirtet wird, was das Zeug hält, ist Völz auf jeden Fall mehr Glück zu wünschen, als es einige seiner Vorgänger hatten: Bei sechs von sieben Bachelor-Paaren hielt die Liebe nur wenige Monate, nachdem die letzte Rose überreicht war, wie bei der "Gala" nachzulesen ist. Einzig Sebastian Pannek und seine Clea-Lacy Juhn scheinen seit Ende der siebten Staffel im März noch immer glücklich verliebt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen