Unterhaltung
Behauptet, sein Sohn habe angefangen: Tommy Lee.
Behauptet, sein Sohn habe angefangen: Tommy Lee.(Foto: imago/Landmark Media)
Mittwoch, 07. März 2018

Tommy Lee im Krankenhaus: Pamela Andersons Ex von Sohn verprügelt

Was der Grund für die Meinungsverschiedenheit war, ist unklar. Fest steht aber: Der frühere Mötley-Crüe-Drummer und Ex von Pamela Anderson, Tommy Lee, ist mit seinem Sohn aneinandergeraten. Und das so heftig, dass die Polizei anrückte.

Der ehemalige Mötley-Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee hatte offenbar eine handgreifliche Auseinandersetzung mit seinem erwachsenen Sohn Brandon. Der 21-Jährige soll dem Musiker dabei ins Gesicht geschlagen haben. Auf Twitter schrieb Tommy Lee jedenfalls: "Meine Verlobte und ich waren im Bett, als mein Sohn ins Zimmer platzte und mich angriff. Ich bat ihn, das Haus zu verlassen und er hat mich bewusstlos geschlagen. Er ist von der Polizei davongelaufen. Das ist die Wahrheit." Später postete er ein Bild seiner blutigen, geschwollenen Lippe, das er anschließend wieder löschte.

Datenschutz

Brandon Thomas Lee, der ihm diese Wunde zugefügt haben soll, ist der gemeinsame Sohn des Rockers mit "Baywatch"-Star Pamela Anderson. Das Promiportal "TMZ" hatte zuvor unter Berufung auf dem jungen Mann angeblich nahestehende Quellen berichtet, Tommy Lee sei betrunken gewesen und Brandon habe sich nur verteidigt. Der 55-jährige Tommy Lee musste nach dem Streit angeblich kurz ins Krankenhaus. Auch die Polizei soll sich eingeschaltet haben, Festnahmen gab es aber keine.

Nicht zum ersten Mal häusliche Gewalt

"Mein Herz ist gebrochen", schrieb Tommy Lee zu dem gelöschten Bild. "Du kannst deinen Kindern alles geben, was sie in ihrem ganzen Leben nur haben wollen und sie können sich trotzdem gegen dich wenden." Warum die beiden Männer aufeinander losgegangen sind, ist unklar.

Tommy Lee und Pamela Anderson konnten lange weder mit- noch ohneeinander.
Tommy Lee und Pamela Anderson konnten lange weder mit- noch ohneeinander.(Foto: imago/ZUMA Press)

Erst wenige Tage zuvor hatte Pamela Anderson in der TV-Show von Piers Morgan über häusliche Gewalt in ihrer Ehe mit dem Musiker gesprochen. Tommy Lee saß 1998 sechs Monate im Gefängnis. Er hatte die Aussage verweigert, als ihm vorgeworfen wurde, Anderson angegriffen zu haben, während sie eines der Kinder auf dem Arm hatte. Nach der Ausstrahlung der Show twitterte Tommy Lee: "Ich dachte, sie würde was Neues finden, das sie diskutieren kann, anstatt alte Sachen wieder aufzuwärmen, aber ich denke, sie hat nichts anderes am Laufen und braucht Aufmerksamkeit."

On-Off-Beziehung mit Anderson

Der Drummer war bereits dreimal verheiratet. Nach seiner Ehe mit Elaine Starchuk von 1984 bis 1985 gab er 1986 der Schauspielerin Heather Locklear das Ja-Wort. Die Scheidung folgte 1993. Im Februar 1995 heiratete er, nur vier Tage nach ihrem ersten Treffen, Pamela Anderson. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, Brandon und den 20-jährigen Dylan.

1998 ließen sich Anderson und Tommy Lee scheiden. Anschließend fanden sie noch einmal zusammen, 2001 kam die erneute Trennung. Sieben Jahre später versuchten es die beiden angeblich wieder miteinander, auch dieser Versuch scheiterte. Am 14. Februar 2018 verkündete der Musiker, dass er sich mit der 31-jährigen Schauspielerin Brittany Furlan verlobt habe.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de