Unterhaltung

Ganz der Papa Pietro Lombardi lässt den Sohnemann singen

104356616.jpg

Pietro Lombardi singt gemeinsam mit seinem Sohn - allerdings keine typischen Kinderlieder.

(Foto: picture alliance / Jörg Carstens)

Man bekommt ja viel von seinen Eltern mitgegeben. Im Fall des kleinen Alessio könnte das durchaus Gesangstalent sein - schließlich ist er das Kind zweier schöner Stimmen. Gemeinsam mit Papa Pietro Lombardi stimmt der Kleine auf Instagram ein Duett an.

Pietro Lombardi zeigt in einem neuen Clip auf Instagram, wie stolz er auf seinen kleinen Sohn Alessio ist. Mit breitem Grinsen singt er in dem kurzen Video ein unglaublich süßes Duett mit seinem Söhnchen.

*Datenschutz

Der 27 Jahre alte Lombardi fragt: "Bist du bereit zum Singen?" Der vierjährige Alessio antwortet mit einem freudigen "Ja". Noch einmal fragt der Sänger: "Wie ready bist du?" Und der Kleine ruft: "Ganz ready!"

Dann stimmt Lombardi seinen Song "Bella Donna" an und lässt immer wieder ein paar kurze Textstellen frei, damit Alessio die Lücken textsicher füllen kann. Absolut zum Dahinschmelzen, wie auch Fans und Promi-Freunde finden. "Sehr sweet", schreibt etwa der 27-jährige Jimi Blue Ochsenknecht in den Kommentaren. Der 32-jährige Kevin-Prince Boateng schickt ein Herzchen-Emoji.

"Papa hat dich lieb"

Der Aufforderung, Papa einen Kuss zu geben, kommt Alessio im Clip dann auch ohne zu zögern nach. "Papa hat dich lieb", meint Lombardi, nachdem er einen dicken Schmatzer bekommen hat. "Ich dich auch", antwortet sein Sohn.

Alessio ist der Sohn von Pietro Lombardi und seiner Ex-Frau Sarah Lombardi. Die beiden lernten sich als Kandidaten der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Sie heirateten, bekamen ein Kind, trennten sich jedoch bereits, als Alessio ein Jahr alt war. Das Liebes-Aus sorgte medial für viel Aufsehen. Der Spruch "Hauptsache, Alessio geht's gut" wurde zum geflügelten Wort.

Derzeit sieht es auf jeden Fall so aus, als könne der Junge nicht klagen. Doch tatsächlich liegen schwere Zeiten hinter der Familie. Vor wenigen Tagen noch berichtete Pietro Lombardi auf Instagram von den Momenten nach der Trennung von seiner Frau, in denen er Sorge hatte, als Vater zu versagen. "Ich weiß selber, ich bin nicht der perfekteste Papa, doch für dich werde ich alles tun, um der beste Papa zu sein!", versprach er. Da kann sich Alessio sicher glücklich schätzen.

Quelle: ntv.de, ame/spot