Unterhaltung

Königin der Löwen So soll Helene Fischers Tochter heißen

263592043.jpg

Sie selbst hat sich noch nicht zur Geburt ihrer Tochter geäußert: Helene Fischer.

(Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress)

Dass sie schwanger ist, wurde ohne Helene Fischers Zutun publik. Auch dass ihre Tochter inzwischen zur Welt gekommen ist, hat sie noch nicht offiziell bestätigt. Nun sickert auch der angebliche Name des Mädchens durch. Demnach heißt es wie eine Disney-Figur.

Als es im Herbst vergangenen Jahres um die Veröffentlichung ihres Albums "Rausch" ging, war Helene Fischer omnipräsent. Es gab diverse Videoclips, Konzertankündigungen und TV-Dokumentationen, in denen die Sängerin über ihre neue Musik, aber auch ihr Privatleben sprach. Da räumte sie auch ein, was letztlich nicht mehr zu verheimlichen war: dass sie ihr erstes Kind erwartet.

253254776.jpg

Disney-Traumpaar: Simba und Nala.

(Foto: picture alliance / Everett Collection)

Doch seit einigen Wochen ist es auf einmal wieder mucksmäuschenstill um die 37-Jährige. So stammt etwa ihr bis dato letzter Instagram-Post vom 28. Dezember. In ihm machte sie ihre Fans auf ihre Silvester-Playlist aufmerksam. Von ihrem Baby-Glück war dagegen nicht die Rede.

Stattdessen war es die "Bild"-Zeitung, die Anfang Januar verkündete, Fischer habe ihr Kind bereits "rund um Weihnachten" zur Welt gebracht. Auch das Geschlecht des Nachwuchses wurde bekannt: Fischer soll ein Mädchen geboren haben.

"Riesiger Disney-Fan"

Während eine offizielle Bestätigung der freudigen Nachricht noch immer aussteht, macht nun auch schon die nächste Enthüllung die Runde. Und auch die liefert die "Bild"-Zeitung, jedoch ohne eine konkrete Quelle zu nennen.

Demnach hat die Schlagerkönigin ihrer Tochter einen standesgemäßen Namen gegeben: Nala. Schließlich erinnert der Name an eine Figur aus dem Walt-Disney-Klassiker "Der König der Löwen". Nala ist die Freundin von Simba, der nach dem Tod seines Vaters Mufasa zum Herrscher über das Königreich der Tiere aufsteigen soll.

Fischer bezeichnete sich vor einigen Jahren, als sie den deutschen Titelsong zum Animationsfilm "Vaiana" beisteuerte, als "riesigen Disney-Fan". Vielleicht lässt sich ja so erklären, dass ihre Tochter nun wie die Löwen-Königin heißt. In suahelischer Sprache bedeutet Nala auch so viel wie "Geschenk". Und als solches dürften Fischer und ihr Lebensgefährte Thomas Seitel ihr kleines Mädchen ja ganz sicher betrachten.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.