Unterhaltung
Das Erbe von Udo Jürgens ist verteilt.
Das Erbe von Udo Jürgens ist verteilt.(Foto: picture alliance / Jens Kalaene/)
Donnerstag, 17. Mai 2018

Ausgesorgt!: So viel erben Udo Jürgens' Kinder

Wo es was zu erben gibt, wird gezankt. Das ist wohl nahezu immer so. Schließlich ist es die letzte Chance, die Liebe des Verstorbenen zu messen - wenn auch nur in Geld. Mehrere Jahre nach dem Tod von Udo Jürgens soll sein Erbe nun verteilt sein.

Dreieinhalb Jahre ist Udo Jürgens tot: Der Schlagerstar starb am 21. Dezember 2014 im Alter von 80 Jahren an Herzversagen. Unter seinen Erben entbrannte ein Streit. Obwohl Jürgens angeblich entsprechende Instruktionen hinterließ, blieb sein Vermögen lange unverteilt. Nun scheint der Konflikt gelöst.

Udo Jürgens 2011 mit seinen ehelichen Kindern John und Jenny.
Udo Jürgens 2011 mit seinen ehelichen Kindern John und Jenny.(Foto: imago stock&people)

"Wir sind erleichtert und haben mit allen Erbberechtigten eine einvernehmliche Lösung gefunden, die in Kürze umgesetzt wird", sagte der älteste Sohn, der 54-jährige John Jürgens gegenüber der "Bild"-Zeitung. Die Erbschaftsverwaltung habe den Einigungsprozess sehr unterstützt.

Als den Erben das Testament eröffnet worden war, hatte es vor allem eine große Überraschung gegeben: Hauptbegünstigter war keines der vier Jürgens-Kinder, sondern sein Manager. Freddy Burger war mehr als 40 Jahre lang sein engster Geschäftspartner. Er bekommt laut Testament einen großen Teil seines Vermögens. Ihm obliegt insbesondere die Fortführung des musikalischen Vermächtnisses des Stars.

Eheliche Kinder im Vorteil

Jürgens Erbe soll insgesamt circa 50,5 Millionen Euro umfassen. Das schreibt "Bild". Davon stünden Jürgens' Kindern je 8,5 Millionen Euro zu. Neben John Jürgens sind das die 51-jährige Jenny Jürgens sowie die unehelichen Kinder, die 52-jährige Sonja und die 23-jährige Gloria.

Offenbar sind unterschiedlich hohe Zuschläge auf das Erbe vereinbart worden. So sollen Jürgens' eheliche Kinder laut "Bild" jeweils nochmal 336.000 Euro bekommen, die unehelichen Kinder jeweils 168.000 Euro.

Jürgens ist einer der großen Stars seiner Generation. Der österreichisch-schweizerische Musiker landete Hits wie "Griechischer Wein", "Aber bitte mit Sahne", "17 Jahr, blondes Haar" oder "Ich war noch niemals in New York".

Bilderserie

Quelle: n-tv.de