Unterhaltung

Heiße Grüße aus Miami Sylvie Meis feiert Advent im Bikini

imago95252111h.jpg

Statt sich dem Winter entsprechend zu kleiden, zieht es Sylvie Meis stattdessen in wärmere Gefilde.

(Foto: imago images/Sven Simon)

Sylvie Meis hat sich entschieden, den ersten Advent nicht im nass-kalten Deutschland zu begehen und ist stattdessen nach Miami gereist. Von dort aus schickt sie nun gemeinsam mit ihrer Freundin Sandy Meyer-Wölden sexy Grüße in die Heimat.

Beim Anblick der neuesten Fotos auf Sylvie Meis' Instagram-Account dürfte so manch einer denken: "Die macht es richtig", während er selbst bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bibbernd den Dezember begrüßt. Meis ist dafür nämlich lieber nach Florida geflogen und verbringt den ersten Advent in Miami Beach statt in Hamburg.

*Datenschutz

Gleich mehrere Fotos und Videos zeugen davon, dass Meis die Zeit in der Sonne genießt, aber auch nicht gänzlich ohne Weihnachtsvorstimmung auskommt. Zu zwei Strandfotos im schwarzen Bikini schreibt sie: "Fröhlichen ersten Advent" und erntet Zuspruch von Kolleginnen wie Frauke Ludowig, Marlene Lufen und Sandy Meyer-Wölden, die dauerhaft in Miami lebt.

"So viel Spaß"

Ein weiteres Bild zeigt die beiden Freundinnen dann auch gemeinsam in knappen Abendoutfits und mit der Textzeile: "So viel Spaß mit meinem Mädchen." Auch die fünffache Mutter und Pocher-Ex Meyer-Wölden hat das Foto auf ihrem Account hochgeladen und dazu geschrieben: "Daheim und endlich wieder vereint mit dieser wunderschönen Seele, meiner Freundin Sylvie Meis. Es ist immer ein Vergnügen, dich hier in Miami zu haben."

Bereits vor etwas mehr als einem Jahr machten die Freundinnen gemeinsam die Stadt bei einem Mädelsabend unsicher und wiederholten den Spaß jetzt gleich noch einmal. Wohl weil es so schön war.

In einem Video, das Meis dann noch nachschiebt, ist sie im roten Triangel-Zweiteiler mitten im Meer zu sehen. Der Clip wird von ihr mit den Worten "Golden Hour in Miami" kommentiert. Auch dafür gibt es entsprechend viel Zuspruch, der meist aus Flammen- und Herz-Emojis besteht.

Ob Meis allein in Miami ist oder ihren Verlobten, den Künstler Niclas Castello, mitgenommen hat, ist aus den Bildern nicht ersichtlich, doch könnte er natürlich der Mann hinter der Kamera gewesen sein. Meis und Castello hatten sich erst Ende Oktober nach wenigen Monaten Beziehung in Los Angeles verlobt.

*Datenschutz

 

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema