Unterhaltung

Das ist die Party-Jacht Vorbereitungen für Klum-Hochzeit laufen

Die Familien Klum und Kaulitz sind bereits in Italien angekommen. Schon am nächsten Wochenende soll hier nämlich die viel diskutierte Promi-Hochzeit stattfinden. Heidi Klum trägt bei Instagram probehalber schon mal Weiß.

Seit Wochen wird über diese Hochzeit spekuliert wie sonst nur an der Börse. Am kommenden Wochenende soll es nun also endlich soweit sein: Heidi Klum und Tom Kaulitz geben sich vor der Küste von Capri das Jawort. Und die Familie ist bereits vor Ort, wie ein neuer Post der Braut verraten hat.

*Datenschutz

Heidi Klum steht in einem weißen Jumpsuit und mit weißen Gesundheitslatschen auf einem Balkon mit Blick über Neapel, unter dem Arm eine riesige Häkeltasche. Dazu schreibt sie, dass sie eine Menge Gründe zum Lächeln habe und sehr dankbar dafür sei. Ist es die Vorfreude auf die anstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz, die sie breit Grinsen lässt? Vermutlich schon, denn da bahnt sich schließlich ein ganz besonderes Fest an.

Auf der Jacht von Jacky O.

Den Bund fürs Leben wollen die zwei nämlich auf der Jacht "Christina O." vor der Küste Capris schließen, wie RTL erfahren haben will. Dieses nicht gerade bescheidene Boot gehörte einst dem griechisch-argentinischen Reeder Aristoteles Onassis und seiner Frau Jacky O., Witwe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy.

Onassis ließ die ehemalige kanadische Fregatte Baujahr 1943 zur luxuriösesten Privatjacht ihrer Zeit ausbauen. Einst waren hier prominenter Gäste wie Marilyn Monroe, Frank Sinatra und Winston Churchill an Bord. 2001 wurde sie noch einmal komplett restauriert. Und so gibt es an Bord nichts, das es nicht gibt. Nebst dem Paar finden 34 Übernachtungsgäste darauf Platz. Es gibt einen Jacuzzi auf dem Deck und sogar einen Lift, und so ist die Jacht perfekt für eine so kleine und beschauliche Feier mit Kreise von Familie und Freunden.

Die 45-jährige Klum und der 29-jährige Tokio-Hotel-Musiker sind offiziell seit Mai 2018 ein Paar. An Weihnachten gaben sie dann ihre Verlobung bekannt. Lange Zeit gab es ein regelrechtes Verwirrspiel um die Hochzeit, an dem Klum und Kaulitz viel Spaß zu haben schienen. Am Wochenende ist damit aber endgültig Schluss. Bilder der Hochzeit wird es vermutlich erstmal nicht geben, herrscht an Bord angeblich doch ein striktes Foto-Verbot.

Quelle: ntv.de, nan