öl1.JPG

Nigerdelta völlig verseucht Menschen leiden unter Ölpest

Wenn irgendwo auf der Welt ein Öltanker ins Schlingern gerät, dann gibt es einen weltweiten Aufschrei: Werden Fische und Vögel verseucht? Kommt es zu einer Ölpest? Im Nigerdelta gibt es die seit Jahren. Aber kaum einer interessiert sich dafür. Die großen Ölkonzerne am allerwenigsten. Und die Menschen leiden, da der gesamte Landstrich ist verseucht. Wollen sie am Ölboom teilhaben, droht ihnen Ungemach.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen