Reise

"Man musste an Psyche der Piloten ran" Wie der Germanwings-Absturz die Luftfahrt verändert hat

Vor drei Jahren steuert Copilot Andreas Lubitz den Germanwingsflug 4U9525 gegen einen Berghang in den französischen Alpen. 150 Menschen sterben. Was die Luftfahrtbranche aus der Katastrophe gelernt hat, fasst Reiseexperte Ralf Benkö im Interview mit n-tv zusammen.
Videos meistgesehen
Alle Videos