Panorama

Jackson fahrlässig getötet Jury spricht Murray schuldig

Die Geschworenen sprechen Conrad Murray der fahrlässigen Tötung schuldig. Er habe Michael Jackson eine Überdosis des Narkosemittels Propofol gespritzt und ihn dann unbeobachtet gelassen. Das Strafmaß wird Ende November verkündet. Dem Leibarzt des King of Pop drohen vier Jahre Haft.
Videos meistgesehen
Alle Videos