"Triage findet immer statt" Wie Ärzte ohne Grenzen Ukrainer in Zügen versorgen

Um die besonders strapazierten Krankenhäuser im Osten der Ukraine zu entlasten, setzen Ärzte ohne Grenzen umgebaute Züge ein, in denen vor allem zivile Opfer versorgt werden. Philipp Frisch schildert bei ntv die Arbeit seines Teams und die fürchterliche Lage für ukrainische Zivilisten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen