Politik

Putin-Gegner aus Haft entlassen Chodorkowski reist nach Berlin

Der Kremlgegner Michail Chodorkowski ist nach zehn Jahren Haft wieder in Freiheit. Er hat das Straflager verlassen. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte zuvor die Begnadigungsurkunde für seinen inhaftierten Gegner unterschrieben. Auch die beiden inhaftierten Pussy-Riot-Sängerinnen sollen freikommen. Beobachter erkennen in Putins Handeln einen gelungenen PR-Coup vor den Olympischen Spielen in Sotschi.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.