Politik

Schiffsunglück vor Lampedusa Opferzahlen steigen stündlich

Rund zwei Tage nach der Havarie eines Flüchtlingsbootes vor der italienischen Insel Lampedusa gibt es kaum mehr Hoffnung auf Überlebende. Helfer ziehen stündlich Leichen aus dem Wasser. Amnesty International fordert jetzt die Europäische Union auf, mehr Geld in die Sicherheit von Flüchtlingen zu investieren.
Videos meistgesehen
Alle Videos