Dietmar Bartsch im n-tv Interview: "Wollen keinen verbalen Überbietungswettbewerb"

28.09.17 – 03:50 min

Das Ergebnis der Bundestagswahl erhitzt weiter die Gemüter der Spitzenpolitiker. AfD-Chef Alexander Gauland eröffnet kurzerhand die "Jagd" auf Kanzlerin Angela Merkel, während SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles der CDU gerne "in die Fresse" schlagen möchte. Deutlich entspannter blickt Linken-Politiker Dietmar Bartsch in die Zukunft. Wie es mit seiner Partei weiter geht, verrät der bisherige Fraktionsvorsitzende im Interview mit n-tv.

Videos meistgesehen
Weitere Videos