Wirtschaft

Erste Quartalsbilanz für Facebook Zuckerberg muss sich beweisen

Das soziale Netzwerk Facebook legt erstmals seit dem verpatzten Börsengang Quartalszahlen vor. Die Nervosität ist groß: Wie steht es wirklich um Nutzerzahlen und Umsatz? Als schlechtes Omen können die Ergebnisse des Facebook-Partners Zynga gewertet werden. Die Aktie des Spiele-Programmierers brach nachbörslich um mehr als 40 Prozent ein und bescherte auch Facebook ein Minus von 10 Prozent.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos