Politik

Stuttgart sucht neues Stadtoberhaupt Fritz Kuhn kandidiert für OB-Wahl

29426405.jpg

Fritz Kuhn ist der einzige Kandidat der Grünen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Grünen-Bundespolitiker Fritz Kuhn ist Kandidat der Grünen für die Oberbürgermeisterwahl im Herbst in Stuttgart. Die Mitgliederversammlung der Grünen nominierte den 56-Jährigen bei nur einer Gegenstimme. Kuhn erhielt 148 der 151 abgegebenen Stimmen. Er war der einzige Kandidat. Eine Findungskommission hatte Kuhn den Mitgliedern zuvor einstimmig vorgeschlagen.

Der gebürtige Bad Mergentheimer hat sich schon vor Jahrzehnten als Vordenker des Realo-Flügels profiliert. Bei den Grünen hatte Kuhn schon viele Führungsämter, war Parteichef und Fraktionschef sowohl im Stuttgarter Landtag als auch im Bundestag. Zuletzt war er dort Vize-Fraktionschef.

Stuttgart wählt am 7. Oktober ein neues Stadtoberhaupt. Gesucht wird ein Nachfolger für Wolfgang Schuster von der CDU, der nicht für eine dritte Amtszeit antritt. Die CDU bestimmt ihren Kandidaten an diesem Samstag. Zu Wahl stehen der parteilose Werbeprofi Sebastian Turner sowie der ehemalige Landessozialminister Andreas Renner. SPD und FDP haben sich noch nicht festgelegt. Eventuell wollen auch die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 einen Kandidaten ins Rennen schicken.

Quelle: n-tv.de, dpa/AFP

Mehr zum Thema