Ratgeber

21 mal "gut" Das Super-Öl ist aus Raps

imago77947288h.jpg

Warentest hat 23 Rapsöle untersucht.

(Foto: imago/Rolf Kremming)

Alle wollen möglichst lange leben, aber keiner möchte alt werden. Ein Weg, um dieses Paradoxes Herr zu werden, ist gesunde Ernährung. Besonders beliebt: pflanzliche Fette. Bei einer Untersuchung gehen fast alle Raps-Produkte runter wie Öl - Warentest ist angetan.

Gesundheit soll auch schmecken. Dies gilt auch für diverse Öle - wenn sie denn was taugen. Besonders beliebt sind pflanzliche Fette. Ihnen wird vor allem eine positive Wirkung auf die Herzgesundheit nachgesagt. Und die Deutschen greifen vermehrt zu. Das beliebteste Öl hierzulande ist aber nicht Olivenöl, sondern das heimische Rapsöl. Gefolgt von der Essenz der Sonnenblume. Erst dann kommt das grüne Gold aus dem Mittelmeerraum. Was auch daran liegen mag, dass Rapsöl preiswert zu haben ist. Vielleicht auch daran, dass die leuchtend gelben Felder so schön aussehen. Auch wenn sie ein wenig streng riechen.

Umso wichtiger ist die Frage, ob das aus der hier kultivierten Rapspflanze gewonnene Öl tatsächlich so gut ist wie sein Ruf, und auch noch schmeckt. Der ist die Stiftung Warentest nachgegangen, hat dafür 23 Rapsöle untersucht und ist mehr als angetan. Was sich auch in dem aktuellen Testbericht zeigt. Dieser ist kurz und knapp mit "Das Super-Öl" betitelt. Was auch daran liegt, dass keines der gängigen Speiseöle so güns­tige Fett­säuren wie Rapsöl liefert. Außerdem enthält es vergleichsweise viel Alpha-Linolensäure. Diese Omega-3-Fettsäure kann Entzündungsreaktionen im Körper hemmen. Erfreulicherweise wurden im den auch 21 der 23 Produkte mit "gut" bewertet.   

Geruch, Geschmack, Mundgefühl

Testverlierer waren die kalt­gepressten Öle von Aldi Süd für 3 Euro und das mehr als doppelt so teure der Bio-Zentrale. Die Note "mangelhaft" gab es für beide wegen sensorischer Fehler wie Geruch, Geschmack, Mundgefühl. Warentest befand sie für ungenießbar.

Der ganze Rest konnte durch die Bank weg überzeugen. Bei der raffinierten Ware war dies unter anderen das "Rapso 100% Rapsöl (Gesamtnote 1,8/4,05 Euro pro Liter) und das preiswerte "Bellasan Reines Pflanzenöl aus Raps" von Aldi Süd (2,2/0,99 Euro). Raffinierte Öle eignen sich besonders zum Braten.

Bei den kaltgepressten Ölen, welche die ausgeprägteren Aromen zu bieten haben und deshalb besonders gut zu Salat passen, konnte unter anderem das "Butella Raps Vitalöl" von Aldi Nord punkten (1,8/2,98 Euro). Gleiches gilt für das "Bio Rapsöl nativ" von DM (1,8/3,70 Euro) und das "Gut & Günstig Rapskernöl kaltgepresst" von Edeka (1,8/2,94 Euro) sowie das "Vita D'or Natives Rapskernöl kaltgepresst" von Lidl (1,8/2,98 Euro).

Quelle: ntv.de, awi