Ratgeber

Preisvergleich schont Reisekasse Das sind die günstigsten Reiseportale

Viele Menschen packt wieder die Reiselust und an Angeboten mangelt es nicht. Doch wer im Internet vorschnell seine Pauschalreise bucht, verschenkt bares Geld. Die Online-Reisebüros unterscheiden sich aber nicht nur beim Preis, sondern auch beim Service, wie eine Untersuchung zeigt.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Um zumindest bei der Buchung einer Pauschalreise nicht mehr Geld als nötig zu zahlen, sollten die Preise von Reiseportalen verglichen werden. So deckt hier die Preisanalyse des Deutschen Instituts für Service-Qualität deutliche Unterschiede auf: Bei den Reiseveranstaltern lassen sich im Schnitt über 31 Prozent sparen, wenn man den jeweils günstigsten statt den teuersten Anbieter wählt.

Reisebuchung mit Sparpotenzial

ntv-Testsieger-Reiseportale-2021.png

Getestet wurden Pauschalangebote mit identischen Reisedaten und gleicher Hotelkategorie. In der Spitze beträgt das Sparpotenzial sogar 59,5 Prozent, was in diesem Fall (eine Woche Sizilien, vier Sterne, zwei Personen) satte 991 Euro ausmacht.

Bei einem Vergleich der Reisevermittler-Portale lassen sich bei Angeboten mit identischem Hotel durchschnittlich gut neun Prozent sparen, die größte maximale Ersparnis liegt hier bei rund 20 Prozent.

Service teils noch im Krisenmodus

Im Test erhalten die Interessenten auf ein Drittel der E-Mail-Anfragen keine Antwort - von den eingegangenen Auskünften sind zudem viele unvollständig und wenig individuell. Auch am Telefon ist die Lage, etwa durch lange Wartezeiten, stark verbesserungswürdig.

Insgesamt gut schneidet dagegen der Online-Service ab. Die Portale bieten hier umfangreiche Informationen, zudem erleichtern zahlreiche Detailsuch-/Filteroptionen die Auswahl. Positiv zudem: Kostenpflichtige Extras, etwa Reiseversicherungen, sind bei keinem Portal im Buchungsprozess voreingestellt.

Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, zieht Bilanz: "Dass der Service aufgrund der schwierigen Situation noch nicht bei allen Anbietern das Vor-Corona-Level erreicht hat, überrascht nicht. Umso erfreulicher, dass sich immerhin zwei, die beiden Testsieger, mit insgesamt guten Serviceleistungen profilieren können." Marktforschungsexperte Hamer empfiehlt zudem: "Wer die Reisekasse schonen möchte, vergleicht mehrere Anbieter, denn kein Portal bietet durchweg Bestpreise."

Die besten Reiseportale

Testsieger unter den Reisevermittlern ist Check24 mit dem Qualitätsurteil "gut". Der Anbieter zeigt den insgesamt zweitbesten Service aller Reiseportale: Die Internetseite bietet einen hohen Informationswert, etwa auch mit aktuellen Reise- bzw. Gesundheitshinweisen. Am Telefon wie auch bei der E-Mail-Beantwortung beweisen die Mitarbeiter ihre Kompetenz. In der Preis- und Angebotsanalyse erzielt Check24 ein sehr gutes Ergebnis und offerierte bei zwei der acht Musterreisen das Bestpreis-Angebot.

Rang zwei belegt Reisen.de (Qualitätsurteil: "gut"). Ausschlaggebend für die Platzierung ist vor allem das sehr attraktive Preisniveau der untersuchten Pauschalreisen. Am Telefon geben die freundlichen Mitarbeiter stets korrekte Antworten; die E-Mail-Antworten des Anbieters fallen kommunikationsstark und freundlich aus.

Den dritten Platz nimmt ab-in-den-urlaub.de ein, ebenfalls mit einem guten Gesamtergebnis. Insbesondere die Preise überzeugen - in einem Viertel der Fälle bietet der Reisevermittler das günstigste Angebot. Zudem ist der Online-Service der fünftbeste unter allen 20 getesteten Reiseportalen.

Die Top-3-Reiseportale der Veranstalter

Unter den Portalen der Reiseveranstalter erreicht TUI.com als einziger Anbieter das Qualitätsurteil "gut" und damit den Testsieg. Als führend erweist sich der Service. Die aus Nutzersicht optisch sehr ansprechende Website punktet unter anderem mit einer Vielzahl an Reiseinformationen sowie einer Chat-Funktion. Zudem ist der Buchungsprozess sehr transparent und sicher und es kommt im Verlauf zu keinen Preiserhöhungen. Bei der Preis- und Angebotsanalyse schnitt der Veranstalter sehr gut ab - bei einer untersuchten Pauschalreise bot TUI.com sogar mit Abstand den absoluten Bestpreis.

Den zweiten Rang belegt ltur.com. Die Preise der Pauschalreisen sind im Test die drittgünstigsten unter den Reiseveranstaltern. Beim Service profiliert sich der Anbieter vor allem mit seinem informativen, insgesamt guten Internetauftritt. Telefonische Anfragen beantworten die freundlichen Mitarbeiter stets korrekt.

Auf Rang drei positioniert sich alltours.de. Die nutzerfreundliche, informative Website liefert etwa einen Preiskalender für einen Kostenvergleich über mehrere Tage sowie zahlreiche Detailsuch- und Filteroptionen. Die Beratungen am Telefon und per E-Mail erfolgen fachkundig. In der Preis-/ Angebotsanalyse verfehlt das Reiseportal knapp ein gutes Resultat.

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.