Ratgeber

Social-Media-Analyse Die beliebtesten juristischen Online-Portale

imago62934362h.jpg

Dank der Spezialisierung können Legal Techs Chancen und Risiken eines Rechtsstreits gut einschätzen.

(Foto: imago/McPHOTO)

Rechtliche Hilfe kann auch ohne Anwalt vor Ort klappen: Juristische Online-Portale bieten Privatpersonen Hilfe und Unterstützung in rechtlichen Belangen. Welche Portale in den sozialen Medien beliebt sind, zeigt die Analyse des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Sie haben Ärger mit ihrem Vermieter, Probleme mit Behörden oder sind in eine Abofalle getappt? Es gibt zahlreiche Situationen, in denen juristischer Beistand sinnvoll oder sogar notwendig ist. Wer nicht gleich einen Anwalt vor Ort konsultieren möchte, kann auch im Internet Hilfe suchen, etwa auf juristischen Online-Portalen, sogenannten Legal Techs.

ntv-Gesamtsieger-Juristische-Online-Portale-Legal-Tech-Anbieter-2022.png

Die juristischen Online-Portale erreichen im Gesamtergebnis der Analyse des Deutschen Instituts für Service-Qualität ein ausreichendes Resultat. Neben dem Erstplatzierten erzielen noch drei weitere Anbieter ein gutes Ergebnis. Dagegen schneidet über die Hälfte der Portale, 10 der 18 Anbieter, schlechter als "befriedigend" ab.

Große Unterschiede bei Beliebtheitswerten

Sowohl für Facebook als auch für Twitter gilt: Die Beliebtheitswerte gehen bei den juristischen Online-Portalen deutlich auseinander. Sichtbar wird dies zum Beispiel anhand der Facebook-Anhänger: Während ein Portal mehr als 889.000 Fans aufweisen kann, verzeichnen hier vier Portale weniger als 1000 Anhänger und zwei Anbieter sind gar nicht erst bei Facebook präsent. Bei Twitter verfügen gleich vier Legal Techs über keinen oder nur einen englischsprachigen Account - drei weitere Portale haben hier weniger als 100 Follower. Und: 9 der 14 Online-Portale mit deutschem Twitter-Kanal haben innerhalb eines Jahres keinen einzigen Zustimmungsklick erhalten.

Stimmungsbild meist positiv

Bei 15 der 18 untersuchten Online-Portale überwiegen im einjährigen Untersuchungszeitraum die Beiträge mit positiver Tonalität - nicht selten allerdings nur knapp. Drei der Anbieter erzielen ein negatives Ergebnis - hier überwiegen also die negativen Beiträge. Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, erläutert den Nutzen der Untersuchung: "Das Stimmungsbild im Internet sowie die Social-Media-Beliebtheitswerte geben Interessierten einen ersten Eindruck von den juristischen Online-Portalen. Die Qualität der Dienstleistung oder Beratung lässt sich dadurch noch nicht ableiten, aber es kann die Entscheidungsfindung erleichtern."

Ranking der juristischen Online-Portale

Mit einem guten Resultat geht Advocado als Testsieger aus der Studie hervor. Das auf diversen Rechtsgebieten tätige Portal punktet mit einer hohen Anzahl an Facebook-Fans und Twitter-Followern. Auf Facebook verzeichnet der Anbieter im Untersuchungszeitraum vergleichsweise viele "Gefällt-mir"-Klicks. Im Bereich Tonalität erreicht Advocado den zweitbesten Wert - die positiven Beiträge in den sozialen Medien überwiegen somit deutlich die negativen.

Den zweiten Rang belegt Aboalarm, ebenfalls mit einem guten Ergebnis. Hinsichtlich der Beliebtheit schneidet das auf Vertragsrecht spezialisierte Portal mit am besten ab: Sowohl bei der Zahl der Facebook-Fans und Twitter-Follower als auch der "Gefällt-mir"-Angaben auf diesen beiden Social-Media-Kanälen erreicht Aboalarm die Maximalpunktzahl.

Auf Rang drei folgt Airhelp (Gesamtergebnis: "gut"). Der Fluggastrecht-Spezialist vereint ausgesprochen viele positive Beiträge auf Facebook, Twitter, Foren, Blogs und weiteren Websites auf sich - demgegenüber stehen relativ wenige negative Meldungen und Kritik, was für das im Vergleich beste Ergebnis im Bereich Tonalität sorgt. Zudem verfügt der Facebook-Auftritt über die im Vergleich größte Anzahl an Fans.

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen