Ratgeber

Teils hohe Versandkosten Hygiene-Shops unter der Lupe

imago0099970074h (1).jpg

(Foto: imago images/Sven Simon)

Hygiene-Artikel wie Mundschutzmasken oder Desinfektionsmittel waren in den vergangenen Monaten stark gefragt. Die können in Apotheken und Drogerien gekauft werden oder online. Dass dabei auch Spezialisten für Hygieneartikel eine Option sein können, zeigt ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Die spezialisierten Online-Shops erzielen im Test ein gutes Gesamtergebnis: Ein Unternehmen sichert sich das Qualitätsurteil "sehr gut", fünf Shops schneiden mit "gut" und ein weiterer mit "befriedigend" ab.

ntv-Testsieger-Online-Shops-Hygieneartikel-Website-Onlineservice-2020.png

Punkten kann der kundenfreundliche Kaufprozess: In allen Fällen ist der Einkauf auch ohne Pflichtregistrierung sowie ohne Mindestbestellwert möglich. Außerdem stehen auch für Erstkunden vergleichsweise viele Zahlungsoptionen wie Paypal, Online-Direktüberweisung und Kreditkarte zur Auswahl. Wichtig zudem: Der Informationswert der Shop-Websites ist insgesamt hoch.

Versandkosten als Wermutstropfen

Die Bestellbedingungen können dagegen nicht in allen Bereichen überzeugen: Drei der sieben getesteten Online-Shops verlangen vergleichsweise hohe Versandkosten von 5,95 Euro pro Standardlieferung. Dies schlägt gerade bei kleinpreisigen Artikeln zu Buche.

Auch die Optionen einer Express-Lieferung steht bei weniger als der Hälfte der Anbieter zur Verfügung. Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, mit seinem Test-Fazit: "Die meisten Spezial-Shops für Hygieneartikel sind auf jeden Fall eine Einkaufsoption - gerade wenn in den Geschäften vor Ort die Produkte nicht erhältlich sind. Kunden sind in diesen Fällen auch bereit, für den Einkauf in einem seriösen Online-Shop Versandkosten in Kauf zu nehmen."

Top 3 der Online-Shops für Hygieneartikel

Testsieger ist Hygiene-shop.eu mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". Der Online-Shop verfügt im Anbietervergleich über den besten Internetauftritt: Interessenten werden umfangreiche spezielle Informationen und Kaufhilfen wie etwa ein Merkzettel sowie verschiedene Filter- und Sortiermöglichkeiten geboten. Aus Nutzersicht überzeugen insbesondere die gute Struktur der Website und die Verständlichkeit der Inhalte. Der Bestellprozess erweist sich als sehr transparent und auch für Erstkunden stehen verbraucherfreundliche Zahlungsoptionen wie Rechnung und Lastschrift zur Verfügung.

Auf Rang zwei positioniert sich Hygiene-shop.com (Qualitätsurteil: "gut"). Der Anbieter überzeugt mit einem hohen Informationswert der Website, die etwa ein Hygiene- und Reinigungslexikon, einen FAQ-Bereich und umfangreiche Kontaktmöglichkeiten inklusive eines Rückrufservices bietet. Aus Nutzersicht punkten die Inhalte durch sehr gute Verständlichkeit. Die vielen Zahlungsmöglichkeiten für Erstkunden runden das positive Ergebnis ab.

Den dritten Rang belegt Hygi.de, ebenfalls mit einem guten Gesamtresultat. Der Shop bietet im Vergleich die besten Bestellbedingungen: So fallen beispielsweise die Versandkosten mit 3,95 Euro relativ niedrig aus, eine Premium-Versandoption ermöglicht schnelle Lieferungen und ein Mindestbestellwert wird nicht verlangt. Die Website liefert zudem umfangreiche themenrelevante Informationen.

Quelle: ntv.de