Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Blaualgen färben Schleswiger Stadthafen blaugrün

Das Wasser im Becken des Schleswiger Stadthafen schillert intensiv blau-grün.

(Foto: Christian Charisius/dpa)

Schleswig (dpa/lno) - Ein in dieser Dimension ungewöhnliches Schauspiel bietet sich derzeit im Schleswiger Stadthafen: Dort schillert das Wasser leuchtend blau-grün. Grund für die intensiv gefärbten Schlieren auf der Wasseroberfläche seien vermutlich Blaualgen, sagte Hafenmeister Harald Eschen am Mittwoch auf Anfrage. Das sei im Sommer nicht ungewöhnlich. Wegen der Hitze und Trockenheit der vergangenen Wochen trete das Phänomen in diesem Jahr aber besonders heftig auf. Zuerst hatte "shz. Online" berichtet.

Blaualgen führen bei hoher Konzentration bei Menschen zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Hautreizungen, geröteten Augen und Atemnot. Ein Badeverbot für die Schlei gibt es allerdings noch nicht. Nach Mitteilung des Kreises beobachte man die Situation genau.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen