Reise

Entspannte Anreise in den Urlaub Mit der Fähre auf Mini-Kreuzfahrt gehen

Color-Magic-CLL-00442.jpg

Zwei Fähren von Color Line fahren die Route Kiel - Oslo - Kiel.

(Foto: Color Line)

Kreuzfahrten sind seit Jahren sehr beliebt. Seefahrt-Feeling geht aber auch anders: Fähren fahren nicht so lange und sind vor allem für viele erschwinglich. Von Deutschland gibt es gen Norden viele Möglichkeiten, angenehm in den Urlaub zu reisen.

Sie bieten eine bequeme und stressfreie Reise: Fähren bieten mittlerweile viele Optionen, Richtung Skandinavien oder ins Baltikum zu reisen. Je nach Fahrzeit können die Urlauber dann auch auf der Fähre übernachten – da kommt sogar so etwas wie ein kleines Kreuzfahrtfeeling auf. Findigerweise werden sogar Routen von Kiel nach Oslo und wieder zurück auch genau so – als "Mini-Kreuzfahrt" - bei den Passagieren beworben.

Die Preise für die Fährverbindungen sind recht unterschiedlich, nach Südschweden und Lettland kommt man recht günstig (siehe Liste unten). Die Fahrt von Kiel nach Oslo ist da schon etwas teurer, was allerdings auch mit der Länge der Route zusammenhängt. Jede Fähre nimmt Pkw mit an Bord, so können Beispiel Skandinavien-Urlauber ganz einfach einen Teil ihrer Anreise mit der Fähre absolvieren. Die Tickets können vorab im Internet gebucht werden. Ob Dänemark, Schweden, Norwegen oder Lettland - die Auswahl an Fähren-Routen, die von deutschen Häfen angeboten werden, ist ziemlich groß. Hier ein Überblick über eine Auswahl von Routen und Preisen (Stand: Ende Mai 2016).

Anbieter: Color Line

Kiel - Oslo (Norwegen): ab 306 Euro im Paket

imago62785114h.jpg

Fähre am Hafen-Terminal in Oslo.

(Foto: imago/Eibner)

Die Reederei bietet beispielsweise ein Paket für zwei Personen mit Pkw und Übernachtung für 309 Euro an. Ab Kiel fahren täglich die Schiffe "Color Magic" und "Color Fantasy" in die norwegische Hauptstadt. Die Reise von Deutschland nach Norwegen dauert insgesamt 20 Stunden. Wer die Fähre nach Oslo nimmt, reist an Dänemark vorbei und kommt am Folgetag um 10 Uhr morgens am Zielort an. Beliebt ist auch die Mini-Kreuzfahrt, die die Fahrgäste nach einem Tag in Oslo wieder zurück nach Kiel bringt.

Anbieter: Faergen

Sassnitz - Bornholm (Dänemark) ab 118 Euro

Die dänische Reederei verbindet Deutschland mit Dänemark und Dänemark mit Schweden. Dänemark-Urlauber können in der süddänischen Nord- und Ostsee mit den Fähren der Reederei von Insel zu Insel reisen. So bietet Faergen Verbindungen zwischen den dänischen Inseln Als und Fünen, Jütland und Fanø, Langeland und Lolland, Samsø und Seeland sowie die Routen von Sassnitz, Ystad und Køge nach Bornholm an.

Stenaline.jpg

Stena Line verbindet vor allem Deutschland und Schweden.

(Foto: Stena Line)

Anbieter: Stena Line

  • Sassnitz - Trelleborg (Schweden) ab 27 Euro + Pkw
  • Rostock - Trelleborg (Schweden) ab 44 Euro + Pkw
  • Kiel - Göteborg (Schweden) ab 65 Euro + Pkw
  • Travemünde - Liepaja (Lettland) ab 64 Euro + Pkw
  • Travemünde - Ventspils (Lettland) ab 39 Euro + Pkw

Anbieter: Scandlines

  • Rostock-Gedser + Helsingør-Helsingborg ab 78 Euro
  • Rostock-Gedser ab 39 Euro

Quelle: n-tv.de, sgu