Reise

Teilweise große Unterschiede Preisvergleich bei Pauschalreisen lohnt sich

imago65781610h.jpg

Die gleiche Reise kann bei den Veranstaltern unterschiedlich viel kosten.

(Foto: imago/CHROMORANGE)

Pauschalreisen sind immer noch die beliebteste Reiseform der Deutschen. Doch wie findet man den besten Preis? Stiftung Warentest hat nun geprüft, auf was man bei der Suche nach der Pauschalreise beachten sollte.

Vor der Buchung einer Pauschalreise lohnt sich ein ausgiebiger Preisvergleich bei den großen Veranstaltern. Denn auch bei relativ gleichartigen Reisen gibt es große Preisunterschiede, berichtet die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 1/2018). Die Stiftung hat 30 Modellreisen untersucht, darunter jeweils die fünf günstigsten, passenden Angebote der Veranstalter Tui, Neckermann, FTI, Alltours, Schauinsland Reisen und Dertour.

Reiseziel, Abflughafen, Reisedauer, Datum, Verpflegung und Hotelkategorie waren bei jeder geprüften Reise gleich. Dennoch zeigten sich größere Preisunterschiede. Ein Beispiel: Zehn Tage im selben All-inclusive-Vier-Sterne-Hotel in Punta Cana in der Dominikanischen Republik für zwei Erwachsene mit Abflug im September 2017 kosteten bei einem Anbieter 2346 Euro, bei einem anderen dagegen 2888 Euro. Allerdings erfolgte die Anreise beim teureren Veranstalter nonstop, beim günstigeren gab es unterwegs einen Zwischenstopp.

Schauinsland oft günstiger

Der Veranstalter Schauinsland Reisen war laut den Testern im Schnitt der günstigste Anbieter. Danach folgten FTI, Neckermann, Alltours, Tui und - als teuerste Veranstalter - Dertour. Die Stiftung Warentest räumt allerdings ein, keine Aussage über das gesamte Preisspektrum der Anbieter machen zu können. Auch ließen sich Leistungen nicht exakt vergleichen. Die Wahl der Fluggesellschaft und die Flugzeiten zum Beispiel beeinflussten im Einzelfall jeweils den Preis.

Der Test zeigt grundsätzlich, dass es nie schaden kann, den Preis einer Pauschalreise im identischen Hotel noch einmal bei einem anderen Veranstalter abzufragen. Flugdauer, exakte Zimmerkategorie, die genaue Art des Transfers und weitere Services wie die persönliche Kundenbetreuung vor Ort und das Krisenmanagement im Notfall bestimmten den Preis einer Pauschalreise, kommentierte die DER Touristik auf Anfrage den Test. Bei Pauschalreisen komme es auf die Details an. Dertour ist eine Marke des DER-Konzerns.

Quelle: ntv.de, sgu/dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.