Shopping & ServiceAnzeige

Deal-Check Sony WF-1000XM3: In-Ear-Kopfhörer mit ANC im Angebot

Sony WF-1000XM3: Die Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zum Schnäppchenpreis bei Amazon.

Sony WF-1000XM3: Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zum Schnäppchenpreis.

(Foto: Sony)

Die drahtlosen In-Ear-Kopfhörer Sony WF-1000XM3 gibt es aktuell zum Tiefpreis bei Amazon. Mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und Transparenzmodus sind sie eine attraktive Alternative zu teureren Konkurrenten.

Dank ergonomischer Passform und Gummiaufsätzen in verschiedenen Großen sollen die Bluetooth-Kopfhörer Sony WF-1000XM3 in jedes Ohr passen und dort auch sicher bleiben – selbst beim morgendlichen Sprint zur Bahn. Dass man in der Bahn und an anderen belebten Orten von störenden Geräuschen verschont bleibt und in Ruhe Musik oder Podcasts genießen kann, dafür sorgt eine aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling, ANC). Diese soll sich auf Wunsch sogar der Umgebung automatisch anpassen und selbständig die besten Einstellungen wählen.

  • Sony WF-1000XM3
  • Drahtlose In-Ear-Kopfhörer (Bluetooth 5.1)
  • Aktive Geräuschunterdrückung (ANC)
  • Transparenzmodus
  • Akkulaufzeit von 6 Stunden (8 Stunden ohne ANC)
  • Ladeetui mit integriertem Akku (lädt Kopfhörer bis zu dreimal auf)
  • Unterstützt Alexa, Google Assistant oder Siri
ANZEIGE
Sony WF-1000XM3: In-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung
12514
132,90 € 249,00 €
Zum Angebot bei amazon.de

Sony WF-1000XM3: Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus

Mit einem sanften Druck auf einen der Ohrstöpsel der Sony WF-1000XM3 aktiviert der Nutzer den "Quick-Attention"-Modus, den andere Hersteller oft Transparenzmodus nennen: Die Musik wird dann leiser und Geräusche dringen durch, sodass man etwa ein Gespräch führen oder eine Ansage am Bahnsteig hören kann, ohne die Kopfhörer aus den Ohren nehmen zu müssen.

Sony WF-1000XM3: Akku laden ohne Steckdose

Sony gibt die Akkulaufzeit bei aktivierter Geräuschunterdrückung mit sechs Stunden an, ohne sind es acht Stunden. Bonus: Das mitgelieferte Ladeetui bietet einen integrierten Akku, der die Sony WF-1000XM3 auch ohne Steckdose bis zu dreimal wieder auflädt. So erstreckt sich die komplette Akkulaufzeit auf 24 beziehungsweise 32 Stunden, bevor Kopfhörer samt Etui per USB-C-Kabel tatsächlich wieder an den Strom müssen. Dank Schnellladefunktion soll schon nach zehn Minuten Ladezeit wieder genügend Energie für 90 Minuten Wiedergabe bereitstehen.

Sony WF-1000XM3: Kontakt mit digitalen Sprachassistenten

Dank der integrierten Mikrofone kommen die Sony WF-1000XM3 auch als Headset zum Einsatz. Alexa, Google Assistant oder Siri stehen als digitale Assistenten bereit, die man per Fingertipp auf den Kopfhörer oder Sprachkommando aktiviert. Musik oder Internetrecherchen auf Zuruf sind damit kein Problem – sehr praktisch, wenn man gerade unterwegs ist und nicht das Smartphone in die Hand nehmen kann.

JBL-Kopfhörer mit mehr Funktionen als Alternative

Eine aktive Geräuschunterdrückung bieten auch die JBL Live Free NC+ TWS. Wir hatten die Gelegenheit, diese In-Ear-Kopfhörer zu testen, und sind vom Klang und von der Steuerung überzeugt. Die Touch-Bedienung reagiert prompt auf Berührungen, und die Kopfhörer sitzen fest im Ohr, ohne dabei unangenehm zu drücken.

ANZEIGE
JBL Live Free NC+ TWS (In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer)
115,99 € 179,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

JBL unterscheidet zwischen einem normalen Transparenzmodus, der Geräusche von außen durchlässt, dabei aber nicht die Lautstärke der aktuellen Wiedergabe verringert, und der sogenannten TalkThru-Funktion, bei der die Lautstärke reduziert wird, um etwa ein Gespräch zu führen.

Im Gegensatz zu den Sony WF-1000XM3 sind die JBL Live Free NC+ TWS geschützt nach Standard IPX7, sind also wasserabweisend und bedingt wasserdicht – optimal für Sport und Regenwetter. Zudem lassen sie sich – anders als die Sony-Konkurrenz – drahtlos laden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen