Sport

52. Super Bowl im RE-LIVE Eagles vereiteln historischen Brady-Triumph

0f93897da539426c5149c593d8339ec6.jpg

Der Blick nach unten - Tom Brady muss einen neuen Anlauf auf seine sechste Super-Bowl-Trophäe nehmen.

(Foto: dpa)

Jubel bei Philadelphia, Trauer bei New England: Erst ein Touchdown der Eagles, dann ein Fumble der Patriots entscheiden den 52. Super Bowl. Die historische sechste Vince-Lombardi-Trophy bleibt Tom Brady damit verwehrt.

Glückwunsch an die Philadelphia Eagles, die in einem engen und ereignisreichen Spiel nie die Ruhe verloren haben. Ein Fehler kostete die New England Patriots am Ende die Chance auf den Sieg. Ich hoffe, Sie hatten ebenso viel Spaß an diesem turbulenten Super Bowl wie ich. Feiern Sie noch schön mit den Eagles und ehren Sie die Leistung der Patriots.

 

04:18 Uhr: Brady ist in seinem letzten Play gezwungen einen Hail Mary in die Endzone zu werfen. Der kommt nicht an und die Eagles gewinnen den Super Bowl mit 41:33.

04:15 Uhr: Zwei neue First Downs durch Gronkowski, der beide Male ins Aus läuft und die Uhr anhält. Eagles-Coach Pederson nimmt noch ein Timeout. 9 Sekunden noch.

04:14 Uhr: ... und schafft noch ein neues First Down. Noch 26 Sekunden und die Uhr ist angehalten.

04:13 Uhr: Brady unter Druck nach drei Fehlwürfen...

04:10 Uhr: FIELD GOAL für die Eagles. Elliott macht drei Punkte für Philadelphia. Neuer Spielstand 41:33 für die Eagles. New England braucht einen Touchdown und eine Two-Point Conversion für die Overtime. 1:01 Minute noch auf der Uhr.

04:09 Uhr: Die Eagles spielen in zwei Spielzügen die Uhr und machen keinen Raumgewinn. Philadelphia geht auf ein Field Goal. Riesendruck für Kicker Jack Elliott.

04:03 Uhr: FUMBLE! Barnett sichert sich das Ei, nachdem Graham Quarterback Brady sacked. Ballbesitz für die Eagles. 1:56 Minute noch auf der Uhr.

04:01 Uhr: Die Two-Point Conversion scheitert. Es bleibt bei 38:33 für Philadelphia. Damit hat Brady 2:21 Minuten, um einen Touchdown hinzulegen.

03:56 Uhr: TOUCHDOWN für die Eagles. Wieder die Antwort von Philadelphia. Ertz fängt den Pass von Foles zwei Yards vor Endzone und hechtet hinein. Jetzt geht es noch um die Two-Point Conversion. Aktuell für die Eagles mit 38:33.

03:54 Uhr: 14 Yards vor der Endzone setzen die Eagles auf Laufspiel schaffen aber nur 2 Yards Raumgewinne. Noch 2:30 Minuten auf der Uhr. Timout Patriots.

f1c4e34766db42a71a19a619731d1e1c.jpg

Zach Ertz nach seinem zweiten Touchdown.

(Foto: AP)

03:50 Uhr: Foles bekommt mehr Druck, aber seine Pässe finden in Aghalor noch ihr Ziel. Neues First Down für Philadelphia. Kurze Unterbrechung nach Verletzung auf Seiten der Patriots.

03:44 Uhr: Die Eagles werden nervös. Bei einem Yard Rest im dritten Versuch entscheidet sich Foles für einen Querpass, der nichts bringt. Im vierten Versuch gehen die Eagles Risiko und werden belohnt. Neues First Down nach Catch von Ertz. Dann nehmen die Eagles ihr erstes Timeout.

03:42 Uhr: Timeout für die Patriots.

03:40 Uhr: Neun Minuten vor dem Ende erhöht sich der Druck auf Foles und die Eagles.

c01f31cbcae39779523c6ecc7a69d890.jpg

Gronkowski ist nicht zu fassen - auch bei seinem zweiten Touchdown nicht.

(Foto: USA TODAY Sports)

03:35 Uhr: TOUCHDOWN für die Patriots. Fast mit Ankündigung findet Brady Tight End Gronkowksi in der Endzone. Der macht den Ball fest. Auch der Extrapunkt ist gut. Neuer Spielstand 33:32 für die Patriots.

3:32 Uhr: Die Kombo Brady/Amendola bringt zwei weitere First Downs und die Patriots rücken weiter Richtung Endzone. Zehn Yards zum Touchdown und noch elf Minuten auf der Uhr.

03:30 Uhr: Die Pats drücken wieder auf die Tube. Zwei Laufspiele über Burkhead bringen ein neues First Down.

03:25 Uhr: FIELD GOAL für Philadelphia. Jake Elliott mit einem Field Goal aus 42 Yards für drei Punkte. Neuer Spielstand 32:26 für Philadelphia. Der Ball geht an die Patriots.

03:24 Uhr: Die letzten 15 Minuten stehen an. Bei noch 3 Yards zum First Down klappt ein Trickspielzug der Eagles nicht. Sie müssen aufs Field Goal gehen.

03:21 Uhr: Kurze Pause mit dem Ende des dritten Viertels. Die Eagles bleiben weiter im Angriff.

03:17 Uhr: Foles legt gleich im ersten Versuch einen vor. Agholor ist wie so oft der Abnehmer und der fängt ihn nach 30 Yards sicher. Insgesamt haben beide Teams bereits fast 1000 Yards erspielt.

03:11 Uhr: TOUCHDOWN für die Patriots. Das ging wieder schnell. Brady weiß, wie es geht. The GOAT bekommt hier kaum Druck und hat offenes Feld, sieht Hogan in der Endzone und drückt ab. Kein leichter Catch, aber der 29-Jährige macht ihn fest. Neuer Spielstand 29:26 für Philadelphia. Das dritte Viertel ist noch nicht einmal vorbei. Noch 2:30 Minuten.

03:08 Uhr: Es geht mit Tempo in die andere Richtung.

03:02 Uhr: Also doch! TOUCHDOWN für die Eagles. Der Videoassistent gibt ihn gut. Zuvor hatte Foles mit einem sensationellen Pass a lá Brady Clement in der Endzone gefunden. Auch der Zusatzpunkt gelingt. Neuer Spielstand 29:19 für die Eagles. New England hat den Ball.

5ebeb8b377a5e2bc659d716aca0cb460.jpg

Nick Foles überzeugt auch im Super Bowl für die Eagles.

(Foto: USA TODAY Sports)

02:59 Uhr: TOUCHDOWN für die Eagles? Vorerst nicht. Der Videobeweis muss erst entscheiden, ob Clement den Ball beim Dive unter Kontrolle hatte.

02:58 Uhr: Immer wieder kann Foles die Defense der Patriots mit angetäuschtem Laufspiel narren. Dabei versucht er nichts Unmögliches und wirft auch mal Out of Bounce.

02:52 Uhr: Auch die Defense der Patriots bietet viel Raum an. Foles übersieht sogar einen seiner Wide Receiver, der einen Touchdown hätte erzielen können.

f5b4a322aebf14ace3a522d8feb48d6e.jpg

Touchdown-Tänzchen mit "Gronk".

(Foto: REUTERS)

02:46 Uhr: TOUCHDOWN für New England. Brady findet erneut Gronkowski - dieses mal in der Endzone. Der Extra-Punkt ist gut. Neuer Spielstand 22:19 für die Philadelphia Eagles. Für den Touchdown brauchen die Pats nur 2:45 Minuten.

02:43 Uhr: Brady findet mit drei Pässen in Serie Gronkowski und die Patriots arbeiten sich 57 Yards weiter Richtung Endzone. Das geht alles zu einfach.

02:41 Uhr: KICKOFF zur 2. Halbzeit.

56fce7bd930760b58dc82db6c7d9ebc4.jpg

Gut getarnt - Justin Timberlake

(Foto: USA TODAY Sports)

Justin Timberlake eröffnet die Halbzeit-Show mit einem Medley seiner bekanntesten Songs. Dabei hat er sich ein ganzes Orchester zur Verstärkung geholt. Auffallend dabei sein Camouflage-Anzug. Der Auftritt endet unspektakulär mit seinem Hit "Can't stop the feeling" und einem Super-Bowl-Selfie mit einem Fan. Highlight ist ein riesiges Prince-Hologram in Gedenken an den in Minneapolis geborenen und 2016 verstorbenen Künstler.

02:05 Uhr: Die Patriots versuchen es mit einem Hail Mary. Scheitern aber. Halbzeit in Minneapolis.

02:03 Uhr: TOUCHDOWN für die Eagles. Mit einem Trickspielzug überrascht der Außenseiter die Patriots im vierten Versuch. Tight End Burton passt plötzlich auf Quarterback Foles, der leicht in die Endzone kommt. Den Zusatzpunkt gibt's obendrauf. Spielstand 22:12 für Philadelphia.

01:59 Uhr: Corey Clement ist nach kurzem Pass von Foles über rechts durch und schüttelt noch zwei Verteidiger ab. Erst neun Yards vor der Endzone wird er gestoppt.

01:57 Uhr: Die Eagles drücken aufs Gas. Zwei Minuten noch auf der Uhr und Foles verlagert die Pässe auf die Außen, um die Receiver ins Aus zu schicken und die Uhr anzuhalten.

01:52 Uhr: TOUCHDOWN für New England. James White bricht im Laufspiel durch. Die Defense der Eagles verpasst ein einfaches Tackle und White läuft bis in die Endzone. Den Extrapunkt verpassen die Pats erneut. Neuer Spielstand 15:12 für Philadelphia.

01:51 Uhr: Brady packt einen aus. Er findet seinen Cornerback Chris Hogan mit einem Pass über 30 Yards.

01:49 Uhr: Vier Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit haben die Patriots Zeit, denn sie haben den Vorteil zu Beginn der zweiten Hälfte wieder mit Ballbesitz zu beginnen.

01:45 Uhr: Gleich im nächsten Spielzug wirft Nick Foles eine Interception. Besser gesagt sein Wide Receiver fängt eine Interception. Jeffery hält das Ei im Fallen nicht fest und die Patriots-Linebacker erzwingen den Ballbesitz kurz vor der eigenen Endzone.

01:43 Uhr: Jay Ajayi bricht durch die Defense von New England und macht einige Yards.

01:38 Uhr: FIELD GOAL - Gostkowski dieses Mal sicher. New England verkürzt auf 15:6. Ballbesitz für die Eagles.

01:37 Uhr: Und dann wieder die andere Seite der Pats-Offense: Brady findet keine Lücke und wirft zwei Fahrkarten. Die Patriots müssen auf ein Field Goal gehen.

01:36 Uhr: Die Antwort der Patriots lässt nich lange warten. Rex Burkhead kann knapp 46 Yards erlaufen, nach einem kurzen Zuspiel von Brady.

b8ff16efafe3840d849048a0ec268adb.jpg

Philadelphias LeGarrette Blount auf und davon.

(Foto: USA TODAY Sports)

01:31 Uhr: TOUCHDOWN für die Eagles. LeGarrett Blount wird im Laufspiel freigeblockt und kann sechs Punkte sichern. Neuer Spielstand 15:3 für Philadelphia.

01:29 Uhr: Die Defensive Line der Eagles schützt Quarterback Foles heute richtig gut. Er bekommt kaum Druck und variert Lauf- und Passspiel. Die Eagles nähern sich langsam der Endzone. Wide Receiver Jeffery fängt ein Zuspiel 21 Yards vor der Endzone.

01:24 Uhr: Trickspielzug der Patriots. Brady und Amendola im Doppelpass - aber der 40-jährige Brady lässt das Ei fallen. Anschließend sucht er Gronkowski im vierten Versuch und scheitert. Die Eagles gehen wieder in die Offense.

01:21 Uhr: Brandin Cooks von den Patriots wird böse getackelt. Kurze Unterbrechung.

 

01:12 Uhr: Die Pats verschießen das Field Goal. Spielstand bleibt 9:3 für die Eagles.

01:07 Uhr: Brady unter Druck ganz stark. Im dritten Versuch findet er Danny Amendola mit einem 30 Yard-Pass und bringt sein Team in Field Goal Reichweite. Das erste Quarter endet. Die Pats bleiben in Ballbesitz.

01:01 Uhr: Das Field Goal vergibt Jake Elliot. Neuer Spielstand 9:3 für Philadelphia.

00:58 Uhr: TOUCHDOWN für die Eagles - Erst narrt LeGarrette Blount die Defense der Patriots im Laufspiel. Im nächsten Versuch findet Foles Jeffery in der Endzone. Der zeigt einen tollen Catch und bringt seinem Team weitere sechs Punkte.

8111e1f0101079aafc12904440980411.jpg

Jeffrey packt zu und Touchdown für die Eagles.

(Foto: USA TODAY Sports)

 

00:52 Uhr: FIELD GOAL für die Patriots. Neuer Spielstand 3:3. Auch die Pats müssen auf ein Field Goal gehen, da den Eagles im dritten Versuch fast eine Interception gelingt. Stephen Gostkowski ganz sicher aus 26 Yards.

00:48 Uhr: Erster Auftritt für Brady. Im zweiten Versuch findet The GOAT James White. Alle im No Huddle, also ohne dem Gegner die Möglichkeit zu lassen, sich neu aufzustellen. Das Trainer-Team von Doug Pederson macht dann einen Wechselfehler und kassiert eine 5-Yard-Strafe.

00:42 Uhr: FIELD GOAL 3:0 für die Eagles - Philadelphia geht auf Nummer sicher und geht auf ein Field Goal. Jake Elliot macht das aus 25 Yards ganz souverän.

00:40 Uhr: Agholor ist eigentlich frei, aber Foles findet seinen Wide Receiver nicht und wirft den Ball ins Aus, nachdem er Druck bekommt. Anschließend kassieren sie einen False Start und eine Yard-Strafe.

 

00:36 Uhr: Wechsel auf Laufspiel. Und das klappt auch im ersten Versuch. Neues First Down an der 21 Yard-Linie. Die Defense der Pats wirkt noch ungeordnet. Gleich im nächsten Versuch marschiert Corey Clement bis an die 5-Yard Linie.

00:34 Uhr: Die Eagles starten mit kurzen Shotgun-Pässen und suchen zunächst Nelson Agholor. Im dritten Versuch schaffen die Eagles die ersten 10 Yards, nachdem Foles sich freiläuft und Alshon Jeffery findet.

00:30 Uhr: KICKOFF!

00:25 Uhr: COIN TOSS - New England gewinnt den Münzwurf und lehnt den Ballbesitz ab. Damit starten die Eagles mit der ersten Offense.

00:20 Uhr: Die dreifache Grammy-Gewinnerin Pink singt die Nationalhymne der Vereinigten Staaten von Amerika. Dabei stehen alle Spieler - Donald Trump wird's freuen. Im Stadion ist der US-Präsident aber nicht.

e55c8403493d31f2833260db9d224542.jpg

Pink performed die Nationalhymne.

(Foto: AP)

00:16 Uhr: Personell gibt's vor Spielbeginn gute Nachrichten für die Patriots. Tight End Rob Gronkowski ist fit. "Gronk" macht die meisten Yards und Catches für die Pats. Auf Seiten der Eagles sind alle Augen auf Zach Ertz gericht. Vor allem in der Regular Season überzeugte der Tight End aus Philadelphia.

e5ae1064097b74ffbb2db4c854ab87ea.jpg

Rob Gronkowski is ready for Super Bowl.

(Foto: USA TODAY Sports)

00:12 Uhr: Einlaufen der Teams. Es wird laut in Minneapolis. Die Eagles dürfen zuerst raus. Danach kommt der Titelverteidiger und da sind auch einige Buhrufe dabei.

00:07 Uhr: Der Super Bowl ist natürlich auch ein Höhepunkt der amerikanischen Unterhaltungsindustrie: Von der Nationalhymne bis hin zur Halbzeit-Show ist das Drumherum bis ins Detail inszeniert. "The Star-Spangled Banner" wird heute Rockröhre Pink trällern, die Halbzeit-Show wird angeführt von Justin Timberlake. Sie denken jetzt sicher: Da war doch was?! Genau! JT hat bereits mit seinem #nippelgate für DIE Halbzeit-Show schlechthin gesorgt. Aber lesen Sie es doch einfach hier alles noch einmal nach.

2b6b41fe90453565330c79214adad429.jpg

Justin Timberlake nimmt Anlauf - auf die Halbzeit-Show beim Super Bowl.

(Foto: imago/UPI Photo)

 

23:56 Uhr: Mit im Stadion wird auch Eagles-Fan Gary Kelmer sitzen - Sie fragen sich wer? Na Gary Kelmer, der coolste Busfahrer von New Jersey. "Mr. Gary" ist so cool, dass die Kinder, die er tagtäglich chauffiert, dem Schulbusfahrer Tickets für das Super-Bowl-Endspiel besorgt haben - per Fundraise-Kampagne.

23:49 Uhr: Das U.S. Bank Stadium in Minneapolis ist natürlich ausverkauft. Die Außentemperaturen betragen 20 Grad minus! Die 66.655 Zuschauer müssen aber nicht frieren. Das Stadion ist überdacht und drinnen herrschen flauschige 20 Grad plus.

16a67ff090f00da241574a5c0b2b2f70.jpg

Es ist kalt in Minneapolis. Satte -20 Grad Celsius.

(Foto: AP)

 

23:42 Uhr: Quarterback bei den Eagles ist ein Held aus der zweiten Reihe. Nach der Verletzung von Carsten Wentz musste der 29-jährige Ersatzmann Nick Foles einspringen und lieferte in den Playoffs ab. Warum er Tom Brady und den Pats noch einen Strich durch die Rechnung machen kann, lesen Sie hier.

23:33 Uhr: Erfolgreich, reich und verheiratet mit einem Unterwäsche-Model - Tom Brady, den Quarterback der Patriots, liebt man oder man hasst ihn. Zum diesjährigen MVP der NFL wurde er bereits gekürt, Kollegin Judith Günther hat sich "The GOAT" ("Greatest of all time") genauer angeschaut.

23:25 Uhr: Einen schönen guten Abend an alle Wachgebliebenen und Football-Begeisterten. Der 52. Super Bowl steht an und es könnte historisch werden. Für den Außenseiter, die Philadelphia Eagles, wäre es der erste Super-Bowl-Sieg, die New England Patriots wollen den sechsten Titel – genau wie ihr Quarterback Tom Brady. Der wäre mit der sechsten Vince-Lombardi-Trophy der erfolgreichste Football-Spieler aller Zeiten.

In knapp einer Stunde (00:30 Uhr) ist Kick-off. Bis dahin versorge ich Sie mit allen News und allem Wissenwerten rund um das größte Sport-Event der Welt.

 

Quelle: ntv.de