Sport
Freitag, 10. November 2017

Der Sport-Tag: BVB-Attentat: Prozess beginnt kurz vor Weihnachten

Mehr als acht Monate ist es her, dass auf den Mannschaftsbus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ein Anschlag verübt wurde. Kurz vor Weihnachten soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter beginnen.

Bei dem Anschlag auf den BVB-Bus am 11. April 2017 wurde der Verteidiger Marc Bartra schwer verletzt.
Bei dem Anschlag auf den BVB-Bus am 11. April 2017 wurde der Verteidiger Marc Bartra schwer verletzt.(Foto: Ina Fassbender/dpa)

  • Das Schwurgericht des Landgerichts Dortmund ließ die Anklage der Staatsanwaltschaft zu, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.
  • Die Verhandlung beginnt demnach am 21. Dezember.
  • Geplant sind insgesamt 18 Termine, der letzte am 28. März 2018.
  • Der 28-jährige Sergej W. ist unter anderem wegen versuchten Mordes in 28 Fällen angeklagt.

Bei der Abfahrt des BVB vom Hotel zum Champions-League-Heimspiel am 11. April gegen den AS Monaco waren neben dem Mannschaftsbus drei Sprengsätze explodiert.

Quelle: n-tv.de