Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Boris Becker glaubt nicht an Absage der Australian Open

Tennis-Legende Boris Becker geht fest davon aus, dass die Australian Open ungeachtet der jüngsten Turbulenzen um den positiven Corona-Test eines Hotel-Mitarbeiters wie geplant am Montag beginnen. "Ich glaube, das wird gelöst werden", sagte Becker in einem Mediengespräch des TV-Senders Eurosport, für den er in den kommenden zwei Wochen von Deutschland aus wieder als Experte über das Turnier in Melbourne berichten wird. «"Es ist eine außergewöhnliche Situation in einer außergewöhnlichen Zeit. Aber ich glaube, wir müssen uns keine Sorgen machen, dass es am Montag nicht losgeht." Wegen des positiv auf das Coronavirus getesteten Hotel-Mitarbeiters hatten sich mehr als 500 Spielerinnen und Spieler sowie Betreuer noch einmal für kurze Zeit in Quarantäne begeben und sich erneut einem Corona-Test unterziehen müssen. Bis zum späten Abend (Ortszeit) gab es keine Nachrichten über weitere positive Fälle.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.