Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Kiel ist wieder Erster, weil Flensburg überraschend patzt

Titelverteidiger THW Kiel hat nach der Länderspielpause die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga vom stolpernden Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt erobert. Der Rekordmeister gewann problemlos beim HC Erlangen mit 31:25 (16:12) - Flensburg hingegen patzte nach acht Liga-Siegen in Serie mit einem 28:28 (15:15) bei Frisch Auf Göppingen. Lange drohte im 26. Spiel sogar die zweite Saisonniederlage nach einem 21:29 in Kiel im Oktober.

Der THW liegt damit vor dem eng getakteten Saisonendspurt mit 47:5 Punkten wieder vor den punktgleichen Flensburgern, die nach ausgeglichener erster Halbzeit plötzlich das Tor nicht mehr trafen. "In den ersten zehn Minuten nach der Pause haben wir das Spiel quasi weggeworfen", sagte Trainer Maik Machulla bei Sky.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen