Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Manuel Neuer meldet sich aus dem Krankenhaus

Das Lächeln im Krankenhausbett wirkte etwas gequält. Doch tapfer streckte Manuel Neuer im weißen OP-Hemd nach einem kurzfristig angesetzten Eingriff im rechten Kniegelenk den Daumen nach oben. Die Botschaft war klar: "Alles ist super gelaufen, sodass ich zeitnah mit dem Aufbautraining beginnen kann. Bis ganz bald auf den Platz", schrieb der Kapitän von Bayern München in den sozialen Medien.

Wie bald, ist nach einer Teilentfernung des Innenmeniskus jedoch offen. Neuer werde "in den kommenden Wochen" fehlen, teilte der Rekordmeister lapidar mit. Heißt: Für das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League bei RB Salzburg am 16. Februar wird der 35-Jährige ebenso ausfallen wie in der Liga gegen Bochum, Fürth, Frankfurt und Leverkusen. Bis zum Rückspiel in der Königsklasse am 15. März hätte Neuer noch fünf Wochen Zeit, auch dies könnte knapp werden.

Sicher scheint zumindest: In der heißen Saisonphase werden der FC Bayern und die Nationalmannschaft, die im WM-Jahr erstmals Ende März im Einsatz sein wird, wieder auf ihren großen Rückhalt bauen können. Bis dahin wird Sven Ulreich, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, bei den Münchnern die Nummer eins sein.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen