Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Mehrere tausend Zuschauer live bei Nascar-Rennen in Tennessee

b4fcad3e50e5d31ab25118c653e5e1c6.jpg

Die größte Zuschauermenge bei einer amerikanischen Sportveranstaltung seit Beginn der Corona-Pandemie.

(Foto: USA TODAY Sports)

Schon irgendwie kurios: Mehrere tausend Fans haben sich live an der Strecke ein Rennen der Motorsportserie Nascar angeschaut. Die von der US-Nachrichtenagentur AP geschätzten 20.000 Zuschauer am Bristol Motor Speedway seien die größte Zuschauermenge bei einer Sportveranstaltung in den USA seit Beginn der Corona-Pandemie gewesen, hieß es. Die Zuschauer mussten nur beim Betreten der Tribünen Masken tragen, auf ihren Plätzen war dies dann nicht mehr notwendig. Die Rennstrecke im US-Bundesstaat Tennessee hat eine Gesamtkapazität von 140.000 Zuschauern, 30.000 Tickets hätten verkauft werden dürfen. Die USA sind inzwischen das Land mit den meisten nachgewiesenen Corona-Fällen weltweit und haben täglich mehrere zehntausend Neuinfizierte.

Quelle: ntv.de