Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Muhammad-Ali-Trophy: Brähmer boxt in Schwerin

1bd43157004afda67cb5342af96fa1ff.jpg

Jürgen Brähmer (r), hier zu sehen im Kampf gegen Eduard Gutknecht im März 2016.

(Foto: dpa)

Es gibt ein Heimspiel für Jürgen Brähmer: Der ehemalige Box-Champion tritt bei der neu geschaffenen World Boxing Super Series in Schwerin an. Der 38-Jährige bestreitet sein Viertelfinale um die Muhammad-Ali-Trophy im Supermittelgewicht gegen den ungeschlagenen US-Amerikaner Rob Brant.

"Ich hätte auch in den Staaten geboxt, freue mich jetzt aber, dass wir den Kampfabend nach Schwerin und Deutschland holen konnten", sagte Brähmer. Der Kampf ist am 27. Oktober.

Das neue Turnier der World Boxing Super Series wurde unter anderem von Promoter Kalle Sauerland aus der Taufe gehoben. Das mit bis zu 50 Millionen Dollar dotierte Format startet mit den vier Viertelfinal-Kämpfen pro Gewichtsklasse.

Quelle: n-tv.de