Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Nach Daten-Diebstahl: Neymar bekommt 105 Euro Nothilfe

imago46938528h.jpg

105 Euro sind auch für Neymar Geld.

(Foto: imago images/PanoramiC)

Er ist der teuerste Fußballer weltweit - dennoch haben die brasilianischen Behörden Star-Stürmer Neymar zunächst umgerechnet 105 Euro als Corona-Hilfe zugestanden. Der vorläufige Bescheid über die Unterstützungszahlung, die eigentlich Geringverdienern durch die Corona-Krise helfen soll, ging laut einem Medienbericht auf einen Diebstahl der Daten des Nationalspielers zurück. Neymars Name, Geburtsdatum und seine Ausweisnummer seien genutzt worden, um die Corona-Hilfe der brasilianischen Regierung zu beantragen, berichtete das Online-Portal "UOL" am Donnerstag.

Quelle: ntv.de