Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Putin äußert sich zu Russland-Sperre: "Politisch motiviert"

07a052a68e4dbf8e15956fb8076861cd.jpg

Wladimir Putin ist mit dem Beschluss der Wada nicht einverstanden. Das allerdings ist keine Überraschung.

(Foto: REUTERS)

Russlands Präsident Wladimir Putin hat die verhängte Vierjahressperre durch die Welt-Anti-Doping-Agentur gegen sein Land wegen manipulierter Doping-Daten als "politisch motiviert" bezeichnet. Die Sperre "widerspreche" der Olympischen Charta. "Dem russischen Olympischen Komitee ist nichts vorzuwerfen. Und wenn diesem Komitee kein Vorwurf gemacht wird, sollte das Land an Wettbewerben unter seiner eigenen Flagge teilnehmen", erklärte Putin am Rande des Ukraine-Gipfels in Paris. Russland darf nach dem verkündeten Wada-Beschluss als Nation unter anderem nicht an den beiden kommenden Olympischen Spielen in Tokio 2020 und Peking 2022 sowie der Fußball-WM in Katar 2022 teilnehmen.

Einen sehr lesenwerten Kommentar des Kollegen David Bedürftig finden Sie hier!

Quelle: ntv.de